Existenzschutz Berufsunfähigkeitsversicherung - München

„Gehen Sie keine Kompromisse ein. Ihre Situation (Alter, Beruf, persönliche Situation und Gesundheitszustand) ist hier ausschlaggebend."

Leon Glaser Senior Berater

Beratung anfordern

Die Tarife und Leistungen schwanken Wir sondieren den Markt für Sie

Die Tarife verschiedener Anbieter für eine Private Berufsunfähigkeitsversicherung schwanken im Leistungsumfang deutlich. Die von uns empfohlenen Versicherer garantieren Leistungen bei Krankheit, Körperverletzung und Kräfteverfall und erstatten auch rückwirkend.

Darüber hinaus prüfen wir den folgenden Leistungsumfang:

  • Verzicht auf abstrakte Verweisung: Der Versicherer verzichtet darauf die Leistung zu verweigern, wenn der Kunde noch einen Beruf ausüben könnte, der seiner Lebensstellung entspricht.
  • Verzicht auf die Mitwirkungspflicht: Der Versicherte muss ärztlichen Anordnungen nicht zwingend Folge leisten, um Leistungen zu erhalten. Im Zentrum steht hier die Zumutbarkeit der ärztlichen Anordnung.
  • Nachversicherungsgarantie: Bei Heirat, Geburt oder Adoption.
  • Verkürzter Prognosezeitraum: Statt der üblichen Klausel, dass der Versicherte „voraussichtlich dauernd außerstande“ sein muss, seinen Beruf auszuüben, ist der Prognosezeitraum zur Feststellung der Berufsunfähigkeit auf 6 Monate verkürzt.
  • Leistungen bereits ab 4-6-monatiger Arbeitsunfähigkeit möglich, auch ohne nachgewiesene BU.

Der unabhängige Berater mit dem Service-Plus Was uns auszeichnet

Wir sind Ihr unabhängiger Versicherungsmakler mit maßgeschneiderter und unabhängiger Beratung für Privat- und Firmenkunden. Wir stellen Sie – unsere Kunden – in den Mittelpunkt.

  • Sondertarife: Wir bieten Sondertarife bei vielen Versicherern
  • Unterstützung: Sie erhalten Unterstützung im Leistungsfall mit Empfehlung zu einem externen Berater
  • Unverbindlich: Bei uns sind unverbindliche Risikovoranfragen möglich
  • Unabhängig: Es beraten Sie unabhängige und festangestellte Consultants
  • Spezialisten: Wir haben Spezialisten für Beamtenversorgung und Akademiker
  • Portfolio: Unser BU-Portfolio umfasst über 40 Anbieter
  • Absicherung: Finanzielle Absicherung für Arbeitnehmer und Selbstständige

Finden Sie den passenden Tarif mit unserem Vergleichsrechner

Berufsunfähigkeitsversicherung München Warum ist es wichtig eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen?

Oft hören unsere Experten in München: ,,Berufsunfähigkeit betrifft mich nicht.“ Dabei unterschätzen Viele das Risiko, im Laufe ihres Lebens berufsunfähig zu werden. Denken Sie also schon heute an morgen und investieren Sie in Ihre Vorsorge. Denn statistisch gesehen wird sogar jeder vierte Arbeitnehmer einmal berufsunfähig. Allergien, Unfälle oder schwere Erkrankungen können dazu führen, dass Sie plötzlich ohne Einkommen sind. Die staatlichen Leistungen sind in diesem Fall sehr gering und daher meist nicht ausreichend – besonders wenn es darum geht, eine ganze Familie zu versorgen. Sollten Sie vor 1961 geboren sein, gibt es gar keinen staatlichen Ausgleich. Sollte die Rente außerdem noch viele Jahre entfernt sein, droht der finanzielle Ruin. Eine frühzeitig abgeschlossene Berufsunfähigkeitsversicherung schützt Sie davor. Sie springt in solchen Fällen ein und zahlt Ihnen einen vorher vereinbarten monatlichen Rentenbetrag. Unsere Experten von Hoesch & Partner helfen Ihnen gerne vor Ort in München, einer Berufsunfähigkeit rechtzeitig zu begegnen und Sie dagegen abzusichern. Generell gilt: Je früher Sie sich versichern, desto geringer ist der Beitrag. Im Folgenden haben wir hilfreiche Informationen zur Privaten Berufsunfähigkeitsversicherung und dem damit einhergehenden Versicherungsschutz zusammengestellt.

Was sollte ich bei der Wahl einer Versicherung gegen Berufsunfähigkeit beachten?

Wie bei allen Versicherungen können sich zunächst online einen ersten Überblick verschaffen. Doch spätestens wenn es um die Wahl des konkreten Tarifs und der Leistungen geht, sollten Sie eine kompetente und persönliche Beratung in Anspruch nehmen. Denn um den für Sie idealen Versicherungsschutz zu gewährleisten, muss bei der Wahl der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung eine Vielzahl an Faktoren beachtet werden – wie Alter, Familienstand, Beruf, Renteneintrittsalter, Einkommen und individueller Gesundheitszustand. Diese Faktoren bestimmen, zu welchen Konditionen Sie sich versichern lassen sollten. Die Höhe der Berufsunfähigkeitsversicherung sollte so bemessen sein, dass Sie Ihren Lebensunterhalt weiter bestreiten und auch eine private Altersvorsorge finanzieren können. Gleichzeitig ist es wichtig, sich nicht unterzuversichern und auch eine eventuell zukünftige Familienplanung miteinzubeziehen. Unsere Experten von Hoesch & Partner informieren Sie gerne in München zur Berufsunfähigkeit und beantworten Ihnen alle Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

Beratung anfordern In 2 Minuten zur persönlichen Beratung

Bitte füllen Sie das Formular möglichst vollständig aus. Wir kontaktieren Sie innerhalb von 48 Stunden mit passenden Terminvorschlägen für Ihre persönliche Beratung. Telefonisch erreichen Sie uns unter 069 / 87 40 76 928.

* Pflichtfelder

Sie fragen Wir antworten

Warum ist es wichtig, eine Berufsunfähigkeitsverssicherung abzuschließen?

Oft hören unsere Experten in München: ,,Berufsunfähigkeit betrifft mich nicht.“ Dabei unterschätzen Viele das Risiko, im Laufe ihres Lebens berufsunfähig zu werden. Denken Sie also schon heute an morgen und investieren Sie in Ihre Vorsorge. Allergien, Unfälle oder schwere Erkrankungen können dazu führen, dass Sie plötzlich ohne Einkommen sind. Die staatlichen Leistungen sind in diesem Fall sehr gering und daher meist nicht ausreichend – besonders wenn es darum geht, eine ganze Familie zu versorgen. 

Die Berufsunfähigkeit (BU) ist ein unterschätztes Risiko. Dabei kann man sie zu einer der wichtigsten Versicherungen überhaupt zählen. Denn statistisch betrachtet wird jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Ein Arbeitnehmer mit einem monatlichen Bruttolohn von 4.000 € verdient in 30 Jahren Berufsleben 1,44 Millionen € (ohne Gehaltserhöhungen). Damit ist die Arbeitskraft das Vermögen eines jeden Arbeitnehmers. Dieses Vermögen gilt es zu schützen.
Da sich der Staat aus diesem Schutz zurückgezogen hat und die BU-Rente in den meisten Fällen nicht mehr gezahlt wird, können gesetzlich Rentenversicherte kaum noch Leistungen erwarten, wenn sie berufsunfähig werden.

Wer nach dem 01.01.1961 geboren wurde, bekommt beispielsweise gar keine Berufsunfähigkeitsrente mehr. Es wird nur noch eine Erwerbsminderungsrente gezahlt. Diese greift jedoch nur, wenn folgender Wortlaut aus dem Sozialgesetzbuch erfüllt wird: Voll erwerbsgemindert sind Versicherte, die wegen Krankheit oder Behinderung auf nicht absehbare Zeit außerstande sind, unter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes mindestens drei Stunden täglich erwerbstätig zu sein. So bekommt zum Beispiel ein Bäcker mit Mehlallergie keine Unterstützung vom Staat (und ebenso wenig vom Arbeitgeber oder der Krankenversicherung), denn er gilt nicht als krank. In diesem Fall greift der Versicherungsschutz der Privaten Berufsunfähigkeitsversicherung.

Um dies zu verhindern, sollten Sie frühzeitig eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Sie springt sowohl bei Unfällen als auch bei körperlichen und seelischen Erkrankungen ein und zahlt Ihnen zusätzlich einen festen monatlichen Betrag. Die Leistungshöhe können Sie dabei selbst bestimmen und sollte gut überlegt sein. Lassen Sie sich dazu am besten von Ihrem Versicherungsmakler beraten. Unsere Experten stehen Ihnen bei solchen Fragen zur Berufsunfähigkeit in Düsseldorf jederzeit zur Verfügung.

Jetzt beraten lassen

  • Finanzielle Absicherung durch monatliche BU-Rente
  • Abgedeckt ist sowohl Berufsunfähigkeit durch Unfälle als auch durch chronische Erkrankungen (z.B. psychische Krankheiten, Krankheiten von Skelett und Muskeln, Krebs etc.)
  • Stärkerer Versicherungsschutz durch höhere monatliche Rente als bei gesetzlicher Absicherung (die staatliche Zuwendung liegt meist weit unter Hartz IV-Sätzen)
  • Geeignet für Altersklassen von 10 bis 55 Jahren

Jetzt beraten lassen

Die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass Tarife verschiedener Anbieter für eine Private Berufsunfähigkeitsversicherung im Leistungsumfang deutlich schwanken. Zu den Top-Anbietern von Berufsunfähigkeitsversicherungen gehören momentan Versicherer wie HDI, Alte Leipziger und Volkswohlbund. Sie garantieren Leistungen bei Erkrankungen, Körperverletzung und Kräfteverfall und erstatten auch rückwirkend. Des Weiteren sind unter anderem folgende Leistungen bei einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung inkludiert:

Verzicht auf abstrakte Verweisung: Zuwendungen sind auch dann garantiert, wenn der Versicherte fähig ist, einen anderen Beruf auszuüben.

Verzicht auf die Mitwirkungspflicht: Der Versicherte muss ärztlichen Anordnungen nicht zwingend Folge leisten, um Leistungen zu erhalten. Im Zentrum steht hier die Zumutbarkeit der ärztlichen Anordnung.

Verkürzter Prognosezeitraum: Statt der üblichen Klausel, dass der Versicherte „voraussichtlich dauernd außerstande“ sein muss, seinen Beruf auszuüben, ist der Prognosezeitraum zur Feststellung der Berufsunfähigkeit auf 6 Monate verkürzt.

Jetzt beraten lassen

Die Berufsunfähigkeit (BU) ist ein unterschätztes Risiko. Statistisch betrachtet wird jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig - sei es aufgrund eines Unfalls oder infolge einer Erkrankung. Ein Arbeitnehmer mit einem monatlichen Bruttolohn von 4.000 € verdient in 30 Jahren Berufsleben 1,44 Millionen € (ohne Gehaltserhöhungen). Damit ist die Arbeitskraft das Vermögen eines jeden Arbeitnehmers. Dieses Vermögen gilt es zu schützen. Da sich der Staat aus diesem Schutz zurückgezogen hat, können gesetzlich Rentenversicherte kaum noch Leistungen erwarten, wenn sie berufsunfähig werden.

Jetzt beraten lassen

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist generell für jeden sinnvoll – egal, ob Sie sich in der Ausbildung befinden oder bereits voll im Berufsleben stehen. Generell gilt allerdings: Je früher Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, desto günstiger wird es. Früher haben Versicherungen meist nur berücksichtigt, ob man im Beruf körperlich tätig ist. Heute erfolgt diese Bewertung allerdings deutlich differenzierter. Bei der Wahl einer passenden Berufsunfähigkeitsversicherung spielen neben dem Beruf auch andere Faktoren eine Rolle wie Alter, Familienstand, Gesundheitszustand und Einkommen. Ihr Tarif sollte beispielsweise so angesetzt sein, dass Sie noch ausreichend finanzielle Mittel haben, um privat für das Alter vorzusorgen. Erst nach einer genauen Analyse Ihrer persönlichen Situation kann ein passender Versicherungsschutz bestimmt werden. Achten Sie also darauf, dass Sie eine individuelle Beratung erhalten.

Wichtig bei der Wahl einer Privaten Berufsunfähigkeitsversicherung ist zuallererst die Qualität der Versicherungsbedingungen. Achten Sie vor allem auf die oben genannten Leistungen, wie abstrakte Verweisung, Mitwirkungspflicht, Prognosezeitraum und die Nachversicherungsgarantie. Während bestimmte Vergleiche nur drei bis fünf Bedingungen betrachten, ist Ihr Vorteil bei Hoesch & Partner, dass bei einer BU-Analyse alle Bedingungen miteinbezogen werden. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf - unsere Experten suchen für Sie und mit Ihnen den besten Versicherungsschutz, vor allem auch unter Berücksichtigung von Einkommen und häufig auftretenden Erkrankungen im familiären Umfeld.

Jetzt beraten lassen

In Kombination mit einer Rürup-Rente können Sie als Versicherungsnehmer den vollen Beitrag als "Altersvorsorgeaufwendung" von der Steuer absetzen. Zusätzlich bauen Sie sich somit eine Altersvorsorge auf. Möglich ist diese Vertragsausgestaltung für alle Berufstätigen in der Berufsgruppe 1+ oder 1++. Dazu zählen z. B. Akademiker und kaufmännische Angestellte mit ausschließlicher Bürotätigkeit. Unserer Experten prüfen gerne - selbstverständlich kostenlos und unverbindlich - Ihre persönlichen Voraussetzungen und Einsparmöglichkeiten und erläutern Ihnen die zahlreichen Vorteile dieser Vertragskombination. Sprechen Sie uns einfach an.

Beachten Sie:
Beteiligen Sie den Staat an Ihrer Berufsunfähigkeitsabsicherung und bauen Sie günstig eine zusätzliche Altersvorsorge auf.

Jetzt beraten lassen

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt dem Versicherungsnehmer eine vorher festgelegte monatliche Rente, wenn er seine Tätigkeit gar nicht mehr oder zu weniger als 50 % der normalen Arbeitszeit ausüben kann.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung kann entweder als selbstständiger Vertrag oder mit einer Trägerversicherung abgeschlossen werden.

Jetzt beraten lassen

Die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung bei Berufsunfähigkeit sind heute kaum noch ausreichend.

Alle, die nach dem 01.01.1961 geboren wurden, erhalten ohnehin keine Berufsunfähigkeitsrente mehr, sondern nur noch eine Erwerbsminderungsrente. Diese wird aber nur gezahlt, wenn gar keine Tätigkeit mehr ausgeübt werden kann. Die Höhe der Rente orientiert sich an den bisher erworbenen Rentenpunkten. Aus diesem Grund ist die Investition in eine entsprechende Versicherung so enorm wichtig.

Berufseinsteiger erhalten daher gerade in den ersten Jahren der Tätigkeit entweder gar keine oder eine nur sehr geringe Rente.

Eine zusätzliche private Absicherung ist deswegen unbedingt notwendig.

Die Definition der Berufsunfähigkeit ist zu Ihrem Schutz bei den privaten Versicherern viel weiter gefasst. Zudem wird auf die fachliche Qualifikation Rücksicht genommen.

Jetzt beraten lassen

Brutto- und Netto-Beitrag werden nur bei selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherungen ohne Trägerversicherung berechnet.

Da auch die BU-Versicherung zu den Lebensversicherungen gehört, müssen die Versicherungsgesellschaften einen großen Teil der Überschüsse an die Versicherten ausschütten. In der Regel werden die Überschüsse genutzt, um den zu zahlenden Beitrag zu senken.

Der Brutto-Beitrag entspricht dann der eigentlichen Tarifprämie, der Netto-Beitrag ist um die aktuellen Überschüsse reduziert. Nur dann können Sie sich auch morgen noch auf Ihren Versicherungsschutz verlassen.

In einem Vergleich sollten daher nicht nur die Netto-Beiträge berücksichtigt werden, sondern auch die Brutto-Beiträge, die fällig werden können, wenn der Versicherer keine Überschüsse mehr erwirtschaftet.

Jetzt beraten lassen

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, es kommt immer auf Ihre individuelle Situation an.

Wie bei allen Versicherungen können sich zunächst online einen ersten Überblick verschaffen. Doch spätestens wenn es um die Wahl des konkreten Tarifs und der Leistungen geht, sollten Sie eine kompetente und persönliche Beratung in Anspruch nehmen. Denn um den für Sie idealen Versicherungsschutz zu gewährleisten, muss bei der Wahl der richtigen Berufsunfähigkeitsversicherung eine Vielzahl an Faktoren beachtet werden – wie Alter, Familienstand, Beruf, Renteneintrittsalter, Einkommen und individueller Gesundheitszustand. Diese Faktoren bestimmen, zu welchen Konditionen Sie sich versichern lassen sollten.

Die Höhe der Berufsunfähigkeitsversicherung sollte so bemessen sein, dass Sie Ihren Lebensunterhalt weiter bestreiten und auch eine private Altersvorsorge finanzieren können. Gleichzeitig ist es wichtig, sich nicht unterzuversichern und auch eine eventuell zukünftige Familienplanung miteinzubeziehen.

Es gibt spezielle Konzepte für verschiedene Lebensphasen. Berufseinsteiger und Absolventen benötigen einen anderen Versicherungsschutz als Personen, die schon länger in ihrem Beruf tätig sind. Gerne informieren wir Sie vor diesem Hintergrund zu den unterschiedlichen Versicherungsmodellen.

Unsere Experten von Hoesch & Partner informieren Sie gerne in München zur Berufsunfähigkeit und beantworten Ihnen alle Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

Jetzt beraten lassen

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist in den meisten Fällen eine reine Risikoversicherung und am Ende der Laufzeit gibt es keine Auszahlung. Werden allerdings die Überschüsse, die während der Vertragslaufzeit anfallen, nicht sofort zur Beitragsreduzierung verwendet, können sie am Ende der Laufzeit ausgeschüttet werden. Die Praxis zeigt allerdings, dass die Ausschüttungen meist nicht zur Deckung der gezahlten Beiträge reichen.

Wer am Ende der Vertragslaufzeit die Beiträge rückerstattet haben möchte, muss sich für eine Absicherung mit Trägerversicherung entscheiden und zum Beispiel zusätzlich Beiträge in eine Lebensversicherung einzahlen. Der Versicherungsschutz wird dadurch aber auch teurer.

Jetzt beraten lassen

Der Beitrag berechnet sich nach verschiedenen Faktoren. Entscheidend sind vor allem das Eintrittsalter des Versicherungsnehmers und die ausgeübte Tätigkeit. Dachdecker müssen einen höheren Beitrag zahlen, die Tarife für Bürokaufleute sind vergleichsweise günstig. Außerdem ist die Höhe der Prämie abhängig von der gewählten Versicherungssumme.

Jetzt beraten lassen

Grundsätzlich gibt es keine Obergrenze für die Höhe der monatlichen Berufsunfähigkeitsrente. Sie muss aber wirtschaftlich angemessen sein. Die Definition der Angemessenheit wählt jeder Versicherer selbst und deswegen gibt es große Unterschiede in den Bedingungswerken der einzelnen Versicherer. Einige gehen von 70 % des Bruttogehalts aus, andere definieren die Grenze mit 75 % des Nettogehalts, einige Versicherer nutzen ganz andere Berechnungen. Hoesch & Partner ist Ihnen gern bei der Auswahl des passenden Tarifs und der richtigen Versicherungssumme behilflich. Sprechen Sie uns einfach an.

Jetzt beraten lassen

Unsere Niederlassung in München befindet sich in der Cuvilliésstr. 14, 81679.

Jetzt beraten lassen

Sie können uns entweder telefonisch über die 089 / 21 76 68 259 kontaktieren oder Sie benutzen unser Kontaktformular. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schicken: muenchen@hoesch-partner.de

Jetzt beraten lassen

Ihr Ansprechpartner für Berufsunfähigkeitsversicherung in München ist Joachim Weidmann.

Jetzt beraten lassen