Hoesch & Partner Versicherungsmakler
069 / 71 70 75 40 Rückruf-Service
Hoesch & Partner Versicherungsmakler
069 / 71 70 75 40 Rückruf-Service

Sofortrente

Was sind die Vorteile einer Sofortrente?

Garantierte, lebenslange Rente mit sofortigem Rentenbeginn

Günstige Versteuerung des Ertragsanteils

Intelligente Vertragsgestaltung angepasst auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden

Kostenreduzierte Tarife aufgrund unseres breiten Versicherungsnetzwerkes

Unterschiedliche Vergütungsmodelle möglich (Provision- oder Honorar Modell)

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Anfrageformular Privatkunden

Anfrageformular Privatkunden

Individuelle Beratung

Individuelle, zukunftssichere Lösungsvorschläge nach Ihren Wünschen und Vorstellungen

Unabhängige Expertise

Unabhängige Beratung und den optimalen Überblick über den Versicherungsmarkt - seit über 30 Jahren

Objektive Informationen

Objektive Auswahl der Versicherungslösungen inklusive Nennung der Auswahlkriterien

Was ist eine Sofortrente?

Mit einer Sofortrente investieren Sie dank einem Einmalbeitrag  eine größere Summe und schließen damit eine sofort beginnende Rentenversicherung ab. So legen Sie Ihr Geld nicht nur ertragreich an, sondern sichern sich damit eine lebenslange, garantierte Rente.

WARUM BRAUCHT MAN EINE SOFORTRENTE?


Sicherheit durch lebenslanges Einkommen: Mit einer Sofortrente können Sie sich gegen ein finanzielles Risiko nach dem Berufsleben absichern, welches Sie nicht anderweitig stemmen könnten, beispielsweise durch eine betriebliche Altersvorsorge  oder regelmäßige Mieteinnahmen.

 

  • Absicherung bestimmter Zeiträume (sogenannte zeitlich begrenzte Renten)
  • Absicherung von „Schutzbefohlenen“, z. B. behinderte Kinder
  • Im Rahmen von Erbauseinandersetzungen


Vorteile einer Sofortrente

Garantierte ratierliche Auszahlung bis zum Tod der zu versorgenden Person

Je nach Tarifwahl können auch positive Kapitalmarkteffekte genutzt werden

Durch die richtige Versicherer-Auswahl dient die Sofortrente bonitätsmäßig als solide Geldanlage

Steuerliche Vorteile*

Flexible Auszahlung größerer Kapitalsummen während der Rentengarantiezeit nach Bedarf möglich

Für den Todesfall können mit Hilfe der Sofortrente auch die Hinterbliebenen abgesichert werden

Alterungsrückstellungen zur Stabilisierung der Beiträge im Alter

Zusätzliche Boni bei entsprechendem Verhalten (z.B. Gesundheitsbonus, Verhaltensbonus, Pauschalen für Bagatellen)

*Protifitieren Sie von steuerlichen Vorteilen:

  • Erträge, die während der Vertragslaufzeit erzielt werden, müssen nicht versteuert werden. Einzige Ausnahme: Es erfolgt eine Aus-/Rückzahlung des investierten Kapitals.
  • Die Renten, die ausgezahlt werden, unterliegen der sogenannten Ertragsanteilbesteuerung. Das heißt, dass nicht die komplette Rente der Besteuerung unterliegt, sondern nur ein geringer Anteil. Dieser Anteil ist abhängig vom Alter. Der Ertragsanteil bleibt für die komplette Laufzeit der Rentenzahlung gleich. Die folgende Tabelle bietet einen Überblick über die zugrunde zu legenden Ertragsanteile.

Sie haben Fragen?

Melden Sie sich jederzeit bei uns. Wir beraten Sie gerne!

Zum Kontakt

Übersicht über die Leistungen einer Sofortrente

Mit einer Sofortrente investieren Sie eine einmalige Summe und sichern sich eine erhöhte Altersvorsorge – entweder als lebenslange, garantierte Rentenzahlung oder als Rente auf eine zeitlich vorher von Ihnen festgelegte Zahlungsdauer.

Die Auszahlung der Rente beginnt bereits einen Monat nach Vertragsbeginn. Die Rente ist lebenslang garantiert, egal wie alt Sie werden. Das Ende der Rentenzahlung wird durch den Tod der zu versorgenden Person bestimmt.

Die Ertragsanteilbesteuerung der Sofortrente im Detail

 

Renten aus privater Vorsorge und dazu gehören auch Renten aus einer Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag werden mit dem sogenannten Ertragsanteil besteuert (§ 22 Nr. 1 Satz 3 a bb EStG).

Entscheidend für die Höhe des Ertragsanteils ist das Alter, in dem die Rentenzahlung beginnt. Anhand dieses Alters wird der Ertragsanteilssatz ermittelt. Dieser Satz bleibt für die komplette Laufzeit der Rentenzahlung gleich.

Bei Beginn der Rente vollendetes Lebensjahr des RentenberechtigtenErtragsanteil in %
0-159
2-358
4-557
6-856
9-1055
11-1254
13-1453
15-1652
17-1851
19-2050
21-2249
23-2448
25-2647
2746
28-2945
30-3144
3243
33-3442
3541
36-3740
3839
39-4038
4137
4236
43-4435
4534
46-4733
4832
4931
5030
51-5229
5328
5427
55-5626
5725
5824
5923
60-6122
6221
6320
6419
65-6618
6717
6816
69-7015
7114
72-7313
7412
7511
76-7710
78-799
808
81-827
83-846
85-875
88-914
92-933
94-962
ab 971

 

 

 

Optionen der Sofortrente

1

Zusätzlich kann, je nach Anbieter, eine dynamische Rente gewählt werden, welche jährliche Rentenerhöhungen mit sich bringt.

2

Optional können Sie bei der Sofortrente eine zuverlässige Absicherung Ihrer Angehörigen bei Todesfall vornehmen:

  • Durch die Vereinbarung einer Rentengarantiezeit wird bei Tode der versicherten Person die Rente an Ihre Hinterbliebenen bis zum Ablauf dieser weiter ausgezahlt,
  • Dank der Beitragsrückgewähr kann der Einmalbeitrag Ihren Hinterbliebenen abzüglich der bereits geleisteten Zahlungen rückerstattet werden.
  • Mit einer Hinterbliebenenrente können Sie Ihre Angehörigen zusätzlich absichern und die Rente, ganz oder teilweise, auf Ihren Partner übertragen.

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

Kontaktieren Sie uns jederzeit. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Für welche Zielgruppen ist die Sofortrente geeignet?

 

Die größte Zielgruppe ist die „50+“ Generation, die eine solide Ruhestandsplanung  anstrebt. Aber auch für Personen, die bis zum Tod eine gesicherte monatliche Leistung erhalten sollen, ist die Sofortrente geeignet. Als Beispiele sind behinderte Personen zu nennen oder Fälle, in denen im Rahmen einer Erbregelung Vereinbarungen zur Zahlung einer garantierten Leistung bis zum Tod getroffen wurden.

Aber auch für Personen nach einem größeren Kapitalzufluss, beispielsweise durch eine Einmalzahlung aus einer Lebensversicherung, lohnt sich der Abschluss einer Sofortrentenversicherung.

Hoesch & Partner – Ihr Experte für alle Versicherungsfragen

Hoesch & Partner berät und betreut Privat- und Firmenkunden schon seit mehr als 25 Jahren und kann für die Sofortrente auf Tarife von mehr als 100 Versicherern zurückgreifen. Darunter finden sich zum einen die bonitätsstarken Versicherer (Allianz / Alte Leipziger/ Lebensversicherung 1871) oder auch Versicherer mit intelligenten Anlage- und Gestaltungskonzepten (AEGON, Standard Life, Canada Life).

Die richtige Auswahl des Anbieters ist auch bei der Sofortrente unerlässlich, da für diese Art der Altersvorsorge nur besonders finanzstarke Versicherer in Frage kommen sollten. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot und berücksichtigen dabei auch die Finanzstärke der Gesellschaften und Ihre persönliche Situation.


Worauf man beim Abschluss einer Sofortrente achten sollte (Checkliste)

Wie ist die Bonität des Versicherers?

Wie viel Sicherheit benötigt der Kunde bei der Rentenzusage des Anbieters, d.h. besteht beim Angebot auch die Möglichkeit, dass Renten aufgrund der Wahl der Anlagestruktur des Tarifs fallen könnten?

Welche Kosten sind im Angebot enthalten? Je höher der Betrag der Einmaleinzahlung, umso höher werden in der Regel auch die Abschlusskosten für den Kunden.

Passen die Angebotsparameter auch zu den Zielen und Wünschen des Kunden, d.h. wurde hier die richtige Vertragsgestaltung gewählt?

Antworten auf häufige Fragen

Anders als bei „normalen“ Rentenprodukten gibt es bei einer Sofortrente keine Ansparphase für das Kapital, das zur Rentenbildung verwendet wird. Der Versicherungsnehmer zahlt den Beitrag einmalig zu Beginn des Vertrags ein und bezieht ab dem Folgemonat eine zuvor  errechnete monatliche Rente (Alternativ können auch viertel-, halb- oder jährliche Rentenzahlungen vereinbart werden).
Die Rente wird unabhängig von dem zur Verfügung stehenden Kapital lebenslang gezahlt.
Wenn das Kapital aufgebraucht ist und der Rentner noch lebt, erhält er weiterhin die Rente bis zu seinem Tod. Zur Beitragssicherung lassen sich diverse Zusatzoptionen vereinbaren.



Auch wenn die meisten Versicherungsgesellschaften entsprechende Produkte anbieten, sollte die Wahl des Anbieters gut überlegt sein. Nicht alle Versicherer erreichen dieselbe Finanzstärke und finanzschwache Anbieter erwirtschaften kaum Überschüsse und zahlen daher eine geringere Gesamtrente aus.

Hoesch & Partner kann Ihnen bei der Auswahl aus über 100 Versicherern behilflich sein und die besten Angebote für Sie und Ihre Bedürfnisse ermitteln.

Sofortrenten werden nicht voll, sondern nur mit dem Ertragsanteil versteuert. Dieser ist abhängig vom Alter des Versicherungsnehmers bei Rentenbeginn und wird einmalig zu Beginn des Vertrags festgelegt.

Bei einem 65-Jährigen beträgt der Ertragsanteil nur 18 %, der Rest bleibt steuerfrei (Beispiel: Sie erhalten einen Rentenauszahlung von € 1.000 im Monat. Davon müssen lediglich 18% versteuert werden = 180 € und die verbleibenden € 720 sind komplett steuerfrei. Der steuerpflichtige Anteil dieser Rente unterliegt dann Ihrem individuellen Steuersatz). Bei größeren Summen ist dieses Modell daher besonders attraktiv, selbst wenn Zusatzoptionen zulasten der Rendite eingeschlossen werden.


Wenn der Versicherungsnehmer verstirbt, bevor das eingezahlte Kapital aufgebraucht ist, erfolgt grundsätzlich keine Rückzahlung durch das Versicherungsunternehmen an die Erben. Das Kapital kann allerdings durch diverse Zusatzoptionen gesichert werden.

Bei Abschluss der sofort beginnenden Rente kann ein Garantiezeitraum (Rentengarantiezeit) vereinbart werden, in dem die Rente immer, auch beim Versterben der versicherten Person an den berechtigten Hinterbliebenen ausgezahlt wird. Alternativ kann auch eine Beitragsrückgewähr vereinbart werden.

Stirbt der Versicherungsnehmer, wird das noch vorhandene Kapital abzüglich der bereits ausgezahlten Rentenleistungen an die Erben ausgezahlt. Beide Optionen gehen aber zulasten der Rentenhöhe und der Rendite.


Der Abschluss einer Sofortrente ist vor allem dann sinnvoll, wenn eine größere Kapitalsumme zur Verfügung steht und die normale Altersrente nicht ausreichend ist. Es ist unerheblich, woher das Kapital stammt: Es kann zum Beispiel aus einer fälligen Lebensversicherung stammen, aus eigenem angesparten Kapital oder aus dem Verkauf einer Immobilie.

Aus der sofortigen Verrentung des Kapitals ergeben sich für den Versicherungsnehmer steuerliche Vorteile und die Gewissheit, dass diese Rentenliquidität lebenslang gezahlt wird. Selbst wenn das Kapital im Vertrag der Sofortrente längst durch die Rentenzahlungen aufgezehrt wurden, bleibt die Zahlung durch den Versicherer bis zum Tod der versicherten Person erhalten

Eine Auswahl unserer Kunden