Private Krankenversicherung - Düsseldorf

Gesundheit

Helmut Zeiß Spezialist Krankenversicherungen

„Krankenversicherung ist kein Produkt; Krankenversicherung spiegelt den Wunsch nach bestmöglicher medizinischer Behandlung im Krankheitsfall."

Beratung Anfordern
Online Service: Vergleichsrechner Gesetzl. KV

Individuell abgestimmte Marktanalyse Wir sondieren den Markt für Sie

Wir führen eine auf Sie abgestimmte Marktanalyse durch und berücksichtigen auch Anbieter, welche sich auf bestimmte Berufsgruppen spezialisiert haben. Dabei sind die von Ihnen gewünschten Leistungen ausschlaggebend für die Beitragshöhe.

Darüber hinaus prüfen wir folgenden Leistungsumfang:

  • Zukunftssichere Leistungsempfehlung unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche mit direkter Auswirkung auf die Beitragshöhe
  • Berücksichtigung weicher Faktoren bei der Empfehlungsgebung wie z.B. Service-Level und Beitragsstabilität des Versicherers
  • Über 35 Jahre Markt Know-How und hohe Expertise für Private Krankenversicherung

Der unabhängige Berater mit dem Service-Plus Was uns auszeichnet

Wir sind Ihr unabhängiger Versicherungsmakler mit maßgeschneiderter und unabhängiger Beratung für Privat- und Firmenkunden. Wir stellen Sie – unsere Kunden – in den Mittelpunkt.

  • Sondertarife: Wir bieten Sondertarife bei vielen Versicherern
  • Beiträge: Hohe Beitragssenkungen bei Versicherer-Wechsel oder Tarifoptimierung möglich
  • Spezialisierung: Einbeziehung auf bestimmte Berufsgruppen spezialisierter Anbieter
  • Unabhängig: Unverbindliche, kostenfreie Beratung durch unabhängige und festangestellte Consultants
  • Analyse: Wir haben Spezialistinnen und Spezialisten für Beamtenversorgung und für Akademikerinnen und Akademiker
  • Portfolio: Unser PKV-Portfolio umfasst über 30 Anbieter
  • Service: Vorsorgeberatung für die Zusammenstellung Ihres individuellen Versicherungsschutzes
  • Umfassend: Ambulant, Stationär, Dental oder Heilpraktiker – die besten Tarife im Vergleich

Private Krankenversicherung Düsseldorf Was sind die Vorteile einer privaten Krankenversicherung?

Die Gesetzliche Krankenversicherung hat einen festen Leistungskatalog, der allen Versicherten die gleichen Behandlungen bietet. Er deckt allerdings medizinisch nur das Nötigste ab. Für umfassendere oder individuelle Leistungen muss der Patient selbst aufkommen, was in vielen Fällen kaum bezahlbar ist. Bei der Privaten Krankenversicherung (PKV) können Sie dagegen Ihre Leistungen selbst bestimmen. Ihr Versicherungsschutz ist daher ganz auf Sie persönlich zugeschnitten und garantiert so eine optimale medizinische Versorgung. Bei der Privaten Krankenversicherung gilt: Je höher der gezahlte Beitrag, desto besser der Versicherungsschutz. Unabhängig vom einzelnen Tarif erhalten Privatpatienten aber häufig automatisch schneller einen Arzttermin und qualitativ hochwertigere Medizinprodukte. Hoesch & Partner berät Sie jederzeit gerne zu allen Fragen rund um die Private Krankenversicherung in Düsseldorf.

Wie wähle ich eine gute private Krankenversicherung aus?

In die Private Krankenversicherung darf prinzipiell jeder wechseln, der ein Mindesteinkommen von 59.400€ im Jahr überschreitet. Selbstständige und Freiberufler können sich jederzeit privat versichern lassen. Aber auch Beamte, Studenten und Kinder können in die PKV wechseln. Viele Versicherungen bieten übrigens oft besonders günstige Konditionen für Studenten an. Vor dem Wechsel in eine Private Krankenversicherung sollten Sie sich genau überlegen, was für Sie (neben dem Standardangebot) besonders wichtig ist. Möchten Sie zum Beispiel bei einem Krankenhausaufenthalt vom Chefarzt behandelt werden? Oder soll teurer Zahnersatz vollständig übernommen werden? Dies sind nur zwei Beispiele für individuelle Leistungen, die einzeln oder in Kombination abgeschlossen werden können. Die Möglichkeiten sind sehr weit gefächert und es gibt viele unterschiedliche Anbieter. Genau aus diesem Grund sollte man sich gut beraten lassen, welche Policen sinnvoll und welche vielleicht doch überflüssig sind. Unser Team von Hoesch & Partner erarbeitet mit Ihnen gerne vor Ort in Düsseldorf eine Private Krankenversicherung, die zu Ihnen passt. Achten Sie außerdem auf einen Versicherungsschutz im Ausland und Optionen für Beitragserstattung, falls Sie Leistungen nicht in Anspruch genommen haben.

Haben Sie das gewusst? Fakten die für eine PKV sprechen

95%

der PK-Versicherten fühlen sich
medizinisch sehr gut versorgt

  • Geringe Beschwerdequote: 0,013%
  • Starke Leistung: Über 25 Mrd. € ausgezahlte Versicherungsleistungen p.a.
  • Verantwortung: PK-Versicherte entlasten das Versicherungssystem um 1.742 Mrd. und damit die nachfolgende Generation
  • Wunschversicherung: 17 Mio. würden gerne in die PKV wechseln
  • Zukunftssicher: 87,7% der erwirtschafteten Überschüsse werden für die Versicherten eingesetzt

Quelle: Verband der Privaten Krankenversicherung

Service Vergleichsrechner Online Vergleich Gesetzliche Krankenkasse

Nicht jeder Arbeitnehmende oder Selbstständige schafft die für die Private Krankenkasse vorausgesetzte
Einkommensuntergrenze von 59.400 EUR p.a. (JAEG 2018). Bei der Suche nach einer geeigneten Kasse unterstützt Sie unser
Onlineservice: In wenigen Sekunden erhalten Sie einen repräsentativen Überblick und Zugang der besten gesetzlichen Krankenversicherer.

Leider steht Ihnen dieser redaktionelle Inhalt aktuell nicht zur Verfügung. Um Ihnen das optimale Nutzererlebnis zu ermöglichen, bitten wir Sie Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern.

Marketing-Cookies akzeptieren

Beratung anfordern In 2 Minuten zur persönlichen Beratung

Bitte füllen Sie das For­mular mög­lichst voll­ständig aus. Wir kontakt­ieren Sie in Kürze mit Termin­vor­schlägen für Ihre persön­liche Be­ratung. Tele­fonisch er­reichen Sie uns unter 069 / 71 70 75 40.

* Pflichtfelder

Kundenstimmen Das sagen unsere Kunden

HydroArtPod

HydroArtPod

Meine Erfahrungen mit Herrn Matthias Heil, Senior Leadberater für Privatkunden, waren durchweg positiv. Während unseres Gesprächs fiel mir besonders seine aufmerksame und gewissenhafte Art auf. Herr Heil zeigte sich sehr lösungsorientiert und verfügte über ein tiefgreifendes Fachwissen, was das Gespräch sehr informativ gestaltete. Er nahm sich Zeit, um meine Fragen detailliert zu beantworten, und bot nützliche Informationen, die auf seine Erfahrungen und Kenntnisse in seinem Bereich zurückzuführen sind. Diese Herangehensweise half mir, ein besseres Verständnis für die besprochenen Themen zu entwickeln. Die Beratung mit Herrn Heil war hilfreich, und ich fühlte mich gut beraten. Er war daran interessiert, Unterstützung zu bieten und sorgte dafür, dass alle meine Anliegen adressiert wurden. Seine Fähigkeit, komplexe Inhalte klar und verständlich darzustellen, war besonders wertvoll. Basierend auf meiner Erfahrung würde ich Herrn Matthias Heil für Personen empfehlen, die eine kompetente und aufmerksame Beratung suchen. Seine professionelle Herangehensweise und sein Engagement für die Bedürfnisse seiner Kunden machen ihn zu einem vertrauenswürdigen Berater. -- My experience with Mr. Matthias Heil, Senior Lead Advisor for Private Clients, was consistently positive. During our conversation, his attentive and conscientious manner particularly stood out. Mr. Heil proved to be very solution-oriented and possessed a profound knowledge base, making the discussion very informative. He took the time to answer my questions in detail and provided useful information based on his experience and expertise in his field. This approach helped me to gain a better understanding of the topics discussed. The consultation with Mr. Heil was helpful, and I felt well-advised. He was interested in providing support and made sure that all my concerns were addressed. His ability to present complex content clearly and understandably was especially valuable. Based on my experience, I would recommend Mr. Matthias Heil to individuals seeking competent and attentive advice. His professional approach and commitment to the needs of his clients make him a trustworthy advisor.

03.04.2024
Tjado Ihmels

Tjado Ihmels

Meine Erfahrung mit Herrn Sarmad Khan von Hoesch & Partner GmbH im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherungen (BU) war außerordentlich positiv. Er beeindruckte mit seinem tiefgreifenden Fachwissen und seiner Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach und verständlich zu erklären, was mir half, informierte Entscheidungen zu treffen. Die Kommunikation mit Herrn Khan war stets transparent und offen. Er nahm sich ausreichend Zeit, um alle meine Fragen detailliert zu beantworten und sämtliche Optionen klar darzulegen. Diese Art der Beratung empfand ich als besonders wertvoll, da sie mir ein hohes Maß an Sicherheit für meine Entscheidungsfindung gab. Herr Khans authentisches Engagement und seine Hingabe, die bestmöglichen, individuell angepassten Lösungen zu finden, waren durchweg spürbar und schufen eine vertrauensvolle Basis, die in der heutigen Geschäftswelt selten ist. Ich kann Herrn Khan uneingeschränkt empfehlen, denn seine Beratung geht über das Fachliche hinaus und schafft ein Gefühl des Vertrauens und der Wertschätzung.

05.04.2024
Nick Zander

Nick Zander

Ich Wurde wirklich hervorragend beraten und unterstützt. Habe spontan eine private Krankenversicherung abgeschlossen. Das ganze hat vor allem mit Herr Heil super funktioniert und nun steh ich, wie meine Mutter vor und seit 20 Jahren, maßgeschneidert versichert, dank Hoesch&Partner, da.

22.02.2024

Sie fragen Wir antworten

Was sind die Vorteile der Privaten Krankenversicherung?

Die Gesetzliche Krankenversicherung hat einen festen Leistungskatalog, der allen Versicherten die gleichen Behandlungen bietet. Er deckt allerdings medizinisch nur das Nötigste ab. Für umfassendere oder individuelle Leistungen muss der Patient selbst aufkommen, was in vielen Fällen kaum bezahlbar ist. Bei der Privaten Krankenversicherung (PKV) können Sie dagegen Ihre Leistungen selbst bestimmen. Ihr Versicherungsschutz ist daher ganz auf Sie persönlich zugeschnitten und garantiert so eine optimale medizinische Versorgung.

Bei der Privaten Krankenversicherung gilt: Je höher der gezahlte Beitrag, desto besser der Versicherungsschutz. Unabhängig vom einzelnen Tarif erhalten Privatpatienten aber häufig automatisch schneller einen Arzttermin und qualitativ hochwertigere Medizinprodukte.

Welche Leistungen Sie genau beziehen wollen, können Sie selbst aussuchen:

  • Freie Wahl des Versorgungsniveaus/freie Tarifauswahl
  • Umfassenderes Versorgungsniveau als bei der GKV
  • Fairer Beitrag bei privater Krankenversicherung ohne Einkommenskopplung
  • Alterungsrückstellungen zur Stabilisierung der Beiträge im Alter
  • Beitrag der privaten Krankenversicherung abhängig vom gewählten Tarif
  • Ein Teil des Beitrages für private Krankenversicherung wird bei Leistungsfreiheit rückerstattet
  • Optimale Verdienstausfallversorgung
  • Zusätzliche Boni bei entsprechendem Verhalten (z.B. Gesundheitsbonus, Verhaltensbonus, Pauschalen für Bagatellen)

Hoesch & Partner berät Sie jederzeit gerne zu allen Fragen rund um die Private Krankenversicherung in Düsseldorf.

Jetzt beraten lassen

In die Private Krankenversicherung darf prinzipiell jeder wechseln, der ein Mindesteinkommen von 59.400€ im Jahr überschreitet. Selbstständige und Freiberufler können sich jederzeit privat versichern lassen. Aber auch Beamte, Studenten und Kinder können in die PKV wechseln. Viele Versicherungen bieten übrigens oft besonders günstige Konditionen für Studenten an.

Vor dem Wechsel in eine Private Krankenversicherung sollten Sie sich genau überlegen, was für Sie (neben dem Standardangebot) besonders wichtig ist. Möchten Sie zum Beispiel bei einem Krankenhausaufenthalt vom Chefarzt behandelt werden? Oder soll teurer Zahnersatz vollständig übernommen werden? Dies sind nur zwei Beispiele für individuelle Leistungen, die einzeln oder in Kombination abgeschlossen werden können.

Die Möglichkeiten sind sehr weit gefächert und es gibt viele unterschiedliche Anbieter. Genau aus diesem Grund sollte man sich gut beraten lassen, welche Policen sinnvoll und welche vielleicht doch überflüssig sind. Unser Team von Hoesch & Partner erarbeitet mit Ihnen gerne vor Ort in Düsseldorf eine Private Krankenversicherung, die zu Ihnen passt. Achten Sie außerdem auf einen Versicherungsschutz im Ausland und Optionen für Beitragserstattung, falls Sie Leistungen nicht in Anspruch genommen haben.

Jetzt beraten lassen

Die Private Krankenversicherung (PKV) ist in der Lage, optimale medizinische Versorgung zu gewährleisten bzw. für ihre Kosten aufzukommen, unabhängig von Behandlungs- oder Verordnungsbudgets, wie man sie aus der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) kennt. Anders als bei der GKV ist der Beitrag der privaten Krankenversicherung nicht an das Einkommen gekoppelt. Zudem gibt es kaum Einschränkungen in den Leistungen.

Jetzt beraten lassen

Berechtigt für die Private Krankenversicherung ist prinzipiell jeder Arbeitnehmer, der ein Mindesteinkommen von 59.400 Euro jährlich nachweisen kann (JAEG 2018). Dazu gehören meist Geschäftsführer, leitende Arbeitnehmer, Unternehmer etc. Beamte haben zusätzlich Anspruch auf die Beihilfe ihres Dienstherrn und erhalten so Zuschüsse zu ihrer Krankenversicherung in Form von Kostenbeteiligungen an ihren Behandlungskosten. Die Höhe beläuft sich i. d. R. auf 50-80 % der Behandlungskosten. Freiberufler und Selbstständige haben dagegen grundsätzlich die Wahl zwischen Gesetzlicher und Privater Krankenversicherung.

Jetzt beraten lassen

Prinzipiell ist die Private Krankenversicherung für Geschäftsführer, leitende Arbeitnehmer, Unternehmer, Freiberufler und Beihilfeberechtigte (z.B. Beamte) geeignet. In der Regel sind diese Personengruppen dazu berechtigt, sich in der PKV zu versichern. Berechtigt heißt bei Arbeitnehmern, dass sie ein Mindesteinkommen von 59.400 Euro jährlich nachweisen können. Dies ist die Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) für 2018. Arbeitnehmer können also dann in die PKV wechseln, wenn sie diese Beitragsbemessungsgrenze erreichen bzw. überschreiten. Ansonsten müssen sie sich in der GKV pflichtversichern. Freiberufler und Selbstständige haben dagegen grundsätzlich die Wahl zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung.

Jetzt beraten lassen

  • Freie Krankenhauswahl und Arztwahl (inkl. Fachärzte/Spezialisten)
  • Pflegepflichtversicherung mit Ausbaustufen als Ergänzung
  • Lücke durch Verdienstausfall (bei Arbeitsunfähigkeit) kann zu 100% geschlossen werden
  • Inanspruchnahme von Heilpraktikern (je nach Tarif)
  • Inanspruchnahme von Privatärzten (ohne Kassenzulassung)
  • Bis zu 90% Zahnersatzleistungen
  • Komfortleistungen im Krankenhaus (Arztwahl, Zimmerwahl) (je nach Tarif)
  • Erstattung von Naturheilkunde (je nach Tarif)
  • Häusliche Behandlungspflege (je nach Tarif)

Jetzt beraten lassen

Wer eine private Krankenversicherung abschließen möchte, sollte unbedingt von „Billigtarifen“ Abstand halten. Mit diesen Billigtarifen werden Versicherungsnehmer angelockt, jedoch bilden sie kaum Alterungsrückstellungen. Stattdessen droht die Gefahr, dass der Beitrag für die private Krankenversicherung im Alter angepasst werden muss und stark ansteigt.

Zudem ist es wichtig, vorab zu wissen, wie sich der Beitrag der privaten Krankenversicherung berechnet. Die Beiträge der Privaten Krankenversicherung werden unabhängig vom Einkommen, sondern je nach Eintrittsalter, Gesundheitszustand und Beruf des Versicherungsnehmers kalkuliert.

Jetzt beraten lassen

Einige Anbieter werben mit extrem niedrigen Prämien für die private Vollversicherung. So sei Versicherungsschutz angeblich schon ab 60 Euro (netto) im Monat zu bekommen. Diese Tarife gibt es tatsächlich, es muss aber in aller Deutlichkeit von ihnen abgeraten werden. Solche Tarife enthalten nur absolute Basisleistungen, die zum Teil nicht einmal denen der gesetzlichen Krankenversicherung entsprechen. Zusätzlich ist meist auch ein hoher Selbstbehalt vereinbart. Mit zunehmendem Alter des Versicherungsnehmers werden diese Tarife darüber hinaus auch noch unverhältnismäßig teuer, weil kaum Alterungsrückstellungen gebildet werden. Ein leistungsstarker Tarif sollte im Durchschnitt nicht weniger als 200 Euro im Monat kosten, wenn der Versicherungsnehmer jung und gesund ist. Mit zunehmendem Alter werden die durchschnittlichen Einstiegsprämien höher.

Jetzt beraten lassen

Anders als bei der gesetzlichen Krankenversicherung berechnet sich die monatliche Prämie bei privaten Vollversicherungen nach der individuellen Situation des Versicherungsnehmers. Entscheidende Faktoren sind unter anderem das Eintrittsalter, die Berufsgruppe und der Gesundheitszustand des Versicherungsnehmers.

Jetzt beraten lassen

Bis zum 60. Lebensjahr wird zusätzlich zu Ihrem Tarifbeitrag ein gesetzlicher Zuschlag von 10 % erhoben. Dieser Betrag wird mit 2,5 % - 3,5 % verzinst – auch über das 60. Lebensjahr hinaus. Kommt es ab dem 65. Lebensjahr zu Beitragserhöhungen, können diese aus dem vorhandenen Kapital finanziert werden. Ab Rentenbeginn wird ein Krankentagegeld-Tarif nicht mehr benötigt. Dadurch kommt es zu einer Beitragsreduzierung. Rentner erhalten von der Deutschen Rentenversicherung (www.deutsche-rentenversicherung-bund.de) einen 7,3 %-igen Zuschuss zur Krankenversicherung, unabhängig von der Tatsache, ob sie gesetzlich oder privat versichert sind. Bei 2.000 Euro Rente sind das 146 Euro monatlich.

Jetzt beraten lassen

Das Angebot der privaten Krankenversicherungen ist groß. Interessieren Sie sich für einen Wechsel, sollten Sie sich zu einem Beratungsgespräch mit einem Experten treffen. Dieser prüft, ob für Sie die Möglichkeiten zum Wechsel in die PKV bestehen. Gleichzeitig werden Ihre Wünsche und Vorstellungen aufgegriffen und auf dieser Grundlage eine Tarifauswahl erstellt. Unsere Experten unterstützen Sie nicht nur in der Auswahl des optimalen Versicherungsschutzes, sondern auch beim Abschluss des Vertrags und während der Vertragslaufzeit. Somit können Sie sich dauerhafter Betreuung und Unterstützung sicher sein.

Jetzt beraten lassen

Erhöht eine gesetzliche Krankenkasse den Zusatzbeitrag, können die dort Versicherten ihr Sonderkündigungsrecht nutzen. Die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkasse werden vor der Erhöhung schriftlich über diese informiert. Sollte dies auch bei Ihnen der Fall sein, können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Hierbei ist allerdings die Kündigungsfrist - in der Regel beträgt diese zwei Monate - zu beachten. Bevor Sie den Wechsel in eine kostengünstigere GKV oder in die Private Krankenversicherung anstreben, empfehlen wir Ihnen, sich von einem Experten beraten zu lassen. Unsere Berater können Ihnen Möglichkeiten aufzeigen und Ihnen Alternativen vorstellen.

Jetzt beraten lassen

Eine gute Krankenversicherung macht sich vor allem bei schweren Erkrankungen bemerkbar. Je größer der Umfang der vertraglich festgehaltenen Leistungen, desto höher in der Regel auch der Beitrag für die private Krankenversicherung. In Falle einer ernsten Erkrankung zahlt sich ein höherer Beitrag aber schließlich aus.

Am folgenden Beispiel eines Schlaganfallpatienten lässt sich ein optimales Versorgungsniveau beschreiben:

  • Nach dem Schlaganfall ist dem Patienten im Krankenhaus (Transportkosten) optimale Versorgung (Arztwahl) garantiert.
  • Nach der Akutphase kann er sich im Ein- oder Zweibettzimmer erholen.
  • Sämtliche Hilfsmittel, die ihm bei der Genesung helfen (z.B. elektrischer Rollstuhl ohne Preislimit) sollten von seiner Krankenversicherung bezahlt werden.
  • Die Anschluss-Reha kann er unkompliziert und ohne Genehmigung antreten.
  • Die in der Reha durchgeführten Anwendungen inkl. Behandlungen durch Logopäden und/oder Ergotherapeuten werden vom Versicherer erstattet.
  • Im Falle weiterer ambulanter Anwendungen nach der Reha übernimmt die Versicherung sowohl die Anwendungen als auch die Transportkosten (Taxi), sofern der Patient (noch) nicht gehfähig ist bzw. nicht selbst fahren kann.

Jetzt beraten lassen

Unsere Niederlassung in Düsseldorf befindet sich in der Steinstraße 16-18, 40212.

Jetzt beraten lassen

Sie können uns entweder telefonisch über die 0211 / 94 62 79 699 kontaktieren oder Sie benutzen unser Kontaktformular. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schicken: duesseldorf@hoesch-partner.de

Jetzt beraten lassen

Ihr Ansprechpartner für Private Krankenversicherung in Düsseldorf ist Alexander Kukovic. 

Jetzt beraten lassen