Hoesch & Partner Versicherungsmakler
069 / 71 70 75 40 Rückruf-Service
Hoesch & Partner Versicherungsmakler
069 / 71 70 75 40 Rückruf-Service

Existenzschutz
Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Die günstige Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung
mit dem Preis-Leistungsvorteil für Berufstätige in Risikoberufen.
Wir vergleichen über 100 Versicherer - Lassen Sie sich
unverbindlich und persönlich beraten!

BERATUNG ANFORDERN ALLE INFOS

Der unabhängige Berater mit dem Service-Plus
Was uns auszeichnet

Sondertarife

Wir bieten Sondertarife bei vielen Versicherern

Unterstützung

Wir unterstützen Sie im Leistungsfall und empfehlen externe Berater

Unverbindlich

Bei uns sind unverbindliche Risikovoranfragen möglich

Unabhängig

Es beraten Sie unabhängige und festangestellte Consultants

Spezialisten

Es beraten Sie Spezialisten insbesondere für Berufe mit körperlicher Tätigkeit

Know-How

Über 30 Jahre Erfahrung in der Beratung von Privatkunden

Absicherung

Finanzielle Absicherung für Arbeitnehmer und Selbstständige

Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden
In 2 Minuten zur persönlichen Beratung

Bitte füllen Sie das Formular möglichst vollständig aus. Wir kontaktieren Sie mit passenden
Terminvorschlägen für Ihre persönliche Beratung. Telefonisch erreichen Sie uns unter 069 / 71 70 75 40

  1. 1Ihre Angaben
  2. 2Unser Terminvorschlag
  3. 3Persönliche Beratung

Private Berufsunfähigkeits­versicherung (nicht-sprechend)

Private Berufsunfähigkeits­versicherung (nicht-sprechend)
*Pflichtfeld

Die Tarife und Leistungen schwanken
Wir sondieren den Markt für Sie

Ein langfristiger gesundheitsbedingter Einkommensausfall kann leicht zu existenziellen Problemen führen. Die „kleine Schwester“ der Berufsunfähigkeit ist die günstige Alternative zur BU, insbesondere wenn die Risikoeinstufung Ihrer Tätigkeit hohe Beiträge bei der Berufsunfähigkeitsversicherung zur Folge hat und daher nicht in Frage kommt. Aber auch für selbstständig handwerklich Tätige kann die EU eine günstige Alternative sein. Unsere Experten beraten Sie umfassend und mit Expertise für Risikoberufe mit hohem Anteil körperlicher Tätigkeiten.

Darauf achten wir bei der Auswahl der geeigneten Versicherung insbesondere:

  • Absicherung spezieller Risikoberufsgruppen
  • Leistungsumfang und Tarife, wie zum Beispiel weltweiter Schutz für im Ausland Tätige
  • Inflationsausgleichende Leistungs- und Rentendynamik
  • Ausführliche und individuelle Beratung unter Berücksichtigung der Krankheitshistorie
  • Volle Leistung bei voraussichtlicher Erwerbsunfähigkeit
  • Flexibilität durch Zusatzbausteine und Optionen

Gerade für handwerklich orientierte Risikoberufe kann die Erwerbsunfähigkeitsversicherung eine bezahlbare Alternative zur BU sein. Die Komplexität der Thematik setzt die professionelle Beratung durch den Fachmann zwingend voraus.

Matthias Kneißl |Senior Consultant

Wir vergleichen über 100 Versicherer

Sie fragen
Wir antworten

Was ist die Erwerbsunfähigkeitsversicherung?

Der Staat hat sich aus der Vorsorge weitestgehend zurückgezogen. Den Versicherten bleibt nur die private Initiative. Erste Wahl ist die Berufsunfähigkeitsversicherung. Auf Grund Vorerkrankungen oder durch die Ausübung eines besonders risikobehafteten Berufes, ist es schwierig bis unmöglich einen solchen Schutz zu bekommen. In solchen Fällen ist eine Erwerbsunfähigkeitsrente eine sinnvolle und überwiegend günstigere Alternative.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Was unterscheidet die Berufs- von der Erwerbsunfähigkeitsversicherung?

Die Erwerbsunfähigkeit bietet einen umfassenden Schutz der der Berufsunfähigkeitsversicherung im Umfang sehr nahe kommt. Sie ist, wie auch die BU, im Leistungsfall eine wichtige Ergänzung der sehr niedrigen gesetzlichen Erwerbsminderungsrente und kann die damit verbundenen Einkommensverluste gut ausgleichen. Im Gegensatz zur EU zahlt die BU allerdings bereits ab 50 Prozent Verlust der Leistungsfähigkeit im zuletzt ausgeübten Beruf. Dahingegen bietet die EU Tarife, die eine abstrakte Verweisung beinhalten. Der Versicherungsschutz greift also im Regelfall erst, wenn keine berufliche Tätigkeit mehr ausgeübt werden kann. Als Grundbaustein der Absicherung ist die Erwerbsunfähigkeitsversicherung eine solide Basis. Die Berufsunfähigkeitsversicherung sollte aber die erste Wahl sein.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Wie wichtig ist ein Inflationsschutz für eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung?

Innerhalb der Police vereinbarte Leistungen werden durch Inflation stätig entwertet. In der Vergangenheit betrug diese durchschnittlich 2 Prozent. Top Versicherer bieten Tarife mit integriertem Inflationsschutz, um der stätigen Entwertung der Police entgegenzuwirken.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Was ist die abstrakte Verweisung?

Ein Beispiel: Herr Zimmermann ist auf Grund eines Arbeitsunfalls nicht mehr in der Lage, stehend körperlich zu arbeiten. Mit Verweis auf eine sitzende Tätigkeit, zum Beispiel als Kassierer in einem Supermarkt, reduziert die Versicherung die Leistung oder verweigert diese ganz.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Lohnt sich die Erwerbsunfähigkeitsversicherung für Berufseinsteiger?

Für Berufseinsteiger kann die Erwerbsunfähigkeitsversicherung die günstigere Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung sein. Die wichtigsten Bausteine für eine Absicherung der Arbeitskraft sind enthalten, der existenzielle Schutz gewährleistet. Denn gerade junge Erwerbstätige haben in der Regel innerhalb der gesetzlichen Karenzzeit von 5 Jahren keinen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente. Verlangt der Gesetzgeber doch mindestens 5 Jahre Mitgliedschaft und 3 Jahre Beitragszahlung in der gesetzlichen Rentenversicherung.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Erfahren Sie mehr zum Thema im
H&P Blog

Das könnte Sie auch interessieren
Link Tipps