Hoesch & Partner Versicherungsmakler
Hoesch & Partner Versicherungsmakler

Haus, Wohnen & Leben
Photovoltaik­versicherung

Egal ob Blitz, Sturm, Hagel, Feuer, Marder, Falschbedienung oder mutwillige Beschädigung:
Der leistungsstarke Allgefahrenschutz für Photovoltaik- und Solaranlagen.
Wir vergleichen über 100 Versicherer für Sie.

BERATUNG ANFORDERNALLE INFOS

Der unabhängige Berater mit dem Service-Plus
Was uns auszeichnet

Top-Konditionen

Günstige Prämien und Rabatte bei ausgesuchten Partnern

Know-How

Langjährige Erfahrung in der Beratung von Privatkunden

One Face to Customer

Umfassende persönliche Betreuung durch einen Experten

Marktüberblick

Unabhängiger Vergleich von mehr als 100 Versicherern

Ganzheitlich & Persönlich

Maßgeschneiderte Beratung nach Ihren Bedürfnissen

Umfassend

Transparenter Research Prozess – Auswahlkriterien werden offen kommuniziert

Unabhängig

Beratung durch festangestellte und unabhängige Consultants

Erfahrung

Über 35 Jahre Erfahrung am Markt und über 50.000 Kunden

Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden
In 2 Minuten zur persönlichen Beratung

Bitte füllen Sie das Formular möglichst vollständig aus. Wir kontaktieren Sie mit passenden
Terminvorschlägen für Ihre persönliche Beratung. Telefonisch erreichen Sie uns unter 069 / 71 70 75 40

  1. 1Ihre Angaben
  2. 2Unser Terminvorschlag
  3. 3Persönliche Beratung

Private Berufsunfähigkeits­versicherung (nicht-sprechend)

Private Berufsunfähigkeits­versicherung (nicht-sprechend)
*Pflichtfeld

Investitionsschutz mit Einschluss von Ertragsausfall und Minderertrag
Wir sondieren den Markt für Sie

Bestenfalls kombiniert mit einer Montageversicherung und einer Betreiberhaft-pflichtversicherung ist die Photovoltaikversicherung ein unverzichtbarer Allgefahrenschutz für Betreiber einer Photovoltaik- oder Solaranlage. Nur so sind Sie gegen Ereignisse geschützt, die Ihre Anlage beschädigen oder zerstören. Durch die Photovoltaikversicherung erhalten Sie die eine Entschädigung für Elementargefahren und Feuer als auch für böswilligere Beschädigungen oder Verlust durch Diebstahl. Wir übernehmen für Sie die Aufgabe des Vergleichs zwischen über 100 Versicherern und beraten Sie bei der Wahl des optimalen Versicherungsschutzes.

Darauf achten wir insbesondere:

  • Ermittlung des Versicherungsbedarfs auf Basis aller Faktoren
  • Versicherung der gesamten PV-Anlage
  • Versicherung des Ertragsausfalls
  • Versicherung des Neuwertes
  • Ausführliche und individuelle Beratung

Wir achten insbesondere darauf, dass es sich bei der Versicherung um eine Allgefahrenversicherung handelt, die alle Eventualitäten abdeckt und beraten Sie umfassend zum jeweils individuellen Bedarf.

Joachim Weidmann | Manager

Wir vergleichen über 300 Tarife für Sie

Sie fragen
Wir antworten

Warum ist eine Photovoltaikversicherung sinnvoll?

Trotz fallender Preise der Module stellt eine Solaranlage eine große Investition dar. Lässt man die Anlage über die Wohngebäudeversicherung mitversichern bezieht sie sich nur auf die in der Wohngebäudeversicherung versicherten Gefahren Leitungswasser, Sturm/Hagel und Feuer. Die Photovoltaikversicherung ist eine Allgefahrendeckung und bietet Schutz gegen fast alle Ereignisse, die die Anlage beschädigen können.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Welche Schäden deckt die Photovoltaikversicherung ab?

Die Photovoltaikversicherung gehört, wie andere Elektronikversicherungen, zu den Allgefahrenversicherungen. Versichert sind fast alle Ereignisse, die die Anlage beschädigen können. Dazu zählen unter anderem auch Schäden durch Falschbedienung, mutwillige Beschädigung und Diebstahl.
Der Versicherungsschutz ist im Vergleich zur Wohngebäudeversicherung sehr viel umfangreicher und schützt die vorhandene Solaranlage optimal.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Welche Erweiterungen gibt es in der Photovoltaikversicherung?

Die Photovoltaikversicherung ermöglicht neben der reinen Schadendeckung eine Erweiterung durch andere Leistungen. Mit einer Ertragsausfallversicherung kann der finanzielle Schaden, der durch das Nicht-Betreiben einer Anlage aufgrund eines versicherten Schadens entsteht, abgemindert werden. Der Versicherer erstattet in diesem Fall den entgangenen Gewinn aus der Einspeisevergütung.

Die Minderertragsdeckung lässt sich nur für neue Anlagen abschließen. Sie übernimmt die Differenz aus dem berechneten und dem tatsächlichen Ertrag, wenn die ursprüngliche Berechnung korrekt war und die Unterschiede aus einer verminderten Globalstrahlung resultieren. Während der Montage der Anlage kann eine Montageversicherung sinnvoll sein, die eine Entschädigung zahlt, wenn die noch nicht montierten Bauteile beschädigt werden. Außerdem ist die Betreiberhaftpflichtversicherung zu empfehlen, da der Betreiber einer Anlage für Schäden haftet, die aus dem Betrieb der Anlage entstehen.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Wie wird die Prämie bei der Photovoltaikversicherung berechnet?

Die Prämie ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wobei der Wert der Anlage eine entscheidende Rolle spielt. Zusätzlich müssen Kriterien wie Montageort, die Art der Montage und die maximale Leistung der Solaranlage in Betracht gezogen werden.

Anlagen, die auf einem normalen Wohngebäude installiert werden, sind günstiger zu versichern als Anlagen, die auf einem landwirtschaftlichen Gebäude mit Heulagerung installiert werden. Außerdem ist es relevant, ob die Anlage an der Fassade oder auf dem Dach eines Gebäudes montiert wird. Anlagen, die im Freien auf dem Boden installiert werden, sind ebenfalls teurer als Dach- oder Fassadenanlagen.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Worauf sollten Sie beim Versicherungsumfang Ihrer Photovoltaikversicherung achten?

Der Versicherungsumfang unterscheidet sich bei den einzelnen Anbietern sehr stark. Besonders günstige Tarife enthalten oftmals nicht den optimalen Versicherungsschutz. Letztendlich kommt es immer auf den individuellen Bedarf an. Während eine Selbstbeteiligung von 500 € bei einer großen Anlage durchaus sinnvoll ist, können Besitzer von kleinen Anlagen, die nur einen Wert von wenigen Tausend Euro haben, auf eine Selbstbeteiligung verzichten, da die Mehrprämie in diesem Fall nur sehr gering ist.

Hoesch & Partner berät Sie gern bei der Auswahl des passenden Tarifs. Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Jetzt Beratung anfordernZum Inhaltsverzeichnis

Wir sind für Sie da!

Kontakt

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen während unserer Geschäftszeiten gerne weiter! Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

069 / 71 707 542
Kundenservice Hotline
Mo - Fr
09:00 - 17:00 Uhr
Geschäftszeiten
Senden Sie uns eine Nachricht!

Formular

Kontakt Section Mail Formular

Formular