Hoesch & Partner Versicherungsmakler
069 / 71 70 75 40 Rückruf-Service
Hoesch & Partner Versicherungsmakler
069 / 71 70 75 40 Rückruf-Service

Musikinstrumentenversicherung

Flexibler Allrisk-Schutz für Ihre Musikinstrumente

 

Umfassende Allgefahrendeckung auch gegen Schäden durch Herunterfallen, Abhandenkommen und Liegenlassen

Je nach Wunsch Zeit- oder Neuwertversicherung

Ein- und Ausschluss von Instrumenten jederzeit möglich

Verleih der Instrumente an Dritte möglich

Bei Reisen bis zu 6 Wochen weltweiter Schutz

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Anfrageformular Privatkunden

Anfrageformular Privatkunden

Individuelle Beratung

Individuelle, zukunftssichere Lösungsvorschläge nach Ihren Wünschen und Vorstellungen

Unabhängige Expertise

Unabhängige Beratung und den optimalen Überblick über den Versicherungsmarkt - seit über 30 Jahren

Objektive Informationen

Objektive Auswahl der Versicherungslösungen inklusive Nennung der Auswahlkriterien

Musikinstrumente kosten viel Geld

Selbst vergleichsweise einfache Musikinstrumente kosten viel Geld und für die Investition sollte auch ein adäquater Versicherungsschutz bestehen. Generell sind Musikinstrumente zwar in der Hausratversicherung mitversichert, sie deckt aber nur wenige Gefahren wirklich ab.

Gegen nahezu alle Gefahren versichert

Um Musikinstrumente zu versichern gibt es deutlich bessere Alternativen. Mit einer speziellen Versicherung für Musikinstrumente wird der Versicherungsumfang auf nahezu alle Gefahren erweitert. Sie umfasst zum Beispiel auch Schäden durch Liegenlassen, Herunterfallen, Veruntreuung und einfachen Diebstahl. Es gibt nur wenige Ausschlüsse vom Versicherungsschutz, die wir Ihnen auf Anfrage gern erläutern.

Sie haben Fragen zur Musikinstrumentenversicherung?

Melden Sie sich jederzeit bei uns. Wir beraten Sie gerne!

Zum Kontakt

Flexible Versicherung für Ihre Musikinstrumente

Die Versicherung kann wahlweise für den Neuwert oder den Zeitwert des Instruments abgeschlossen werden. Bei einer Musikinstrumentenversicherung nach Zeitwert ist nur eine geringere Prämie zu zahlen, bei sehr hochwertigen Instrumenten ist in den meisten Fällen aber die Versicherung nach Neuwert sinnvoller, auch wenn die Beiträge etwas höher sind.

Vor- und Nachteile der einzelnen Konzepte

Hoesch & Partner erstellt Ihnen gerne einen Musikinstrumentenversicherung Vergleich und bespricht mit Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Konzepte. Unsere kompetente Beratung stützt sich dabei auf eine langjährige Erfahrung in der Betreuung von Privatkunden in allen Versicherungsangelegenheiten. Unsere Berater helfen Ihnen gern, Ihre Musikinstrumente zu versichern.

Antworten auf häufige Fragen

Bei der Musikinstrumenten Versicherung handelt es sich um eine Allgefahrendeckung. Das Musikinstrument ist damit grundsätzlich gegen jegliche Beschädigung und jeden Verlust geschützt, der nicht ausdrücklich in den Bedingungen ausgeschlossen ist. Der Deckungsumfang ist also viel weiter gefasst als in der normalen Hausratversicherung, sodass die Musikinstrumentenversicherung eine bessere Deckung enthält. 

Sie eignet sich vor allem als Versicherung für Musikinstrumente, die einen höheren Anschaffungswert haben und deswegen auch gegen möglichst viele Gefahren versichert werden sollten.

Die Versicherung für Musikinstrumente eignet sich für eine Vielzahl von Instrumenten, neben Horn, Geige, Klavier und Gitarre können auch andere Blech-, Streich-, Zupf- und Schlaginstrumente versichert werden. Teilweise gibt es aber Einschränkungen in den einzelnen Instrumentengruppen. 

Sprechen Sie uns einfach an, wir erstellen Ihnen gerne einen Musikinstrumentenversicherung Vergleich und weisen Sie auf die unterschiedlichen Deckungsarten und Ausschlüsse hin.

Sie können in einem Vertrag beliebig viele Musikinstrumente versichern, dabei ist es unerheblich, zu welcher Gruppe die Instrumente zuzuordnen sind. Ein- und Ausschlüsse von einzelnen Instrumenten sind jederzeit möglich, eine formlose Mitteilung an den Versicherer oder an Hoesch & Partner ist völlig ausreichend.

Das lässt sich pauschal nicht entscheiden, es kommt immer auf das jeweilige Musikinstrument an. Die Zeitwertversicherung ist in der Regel immer günstiger als die Neuwertversicherung, bei hochwertigen Instrumenten mit einem hohen Anschaffungspreis ist es meistens aber sinnvoller, den Neuwert zu versichern. 

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl der richtigen Versicherungsart, hinterlassen Sie uns einfach eine Mitteilung und wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf.

Grundsätzlich gilt der Versicherungsschutz innerhalb Deutschlands. Die Mitversicherung von Reisen innerhalb Europas ist meistens problemlos möglich, ein weltweiter Versicherungsschutz erfordert aber in der Regel eine zusätzliche Absprache mit dem Versicherer. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht, wenn Sie ein spezielles Angebot benötigen, wir melden uns bei Ihnen.

Wir bieten Ihnen spezielle Konzepte für Musiklehrer und Musikstudenten, auch für Orchestermusiker und Musikzüge gibt es spezielle Deckungen mit reduzierten Prämien im Vergleich zur normalen Musikinstrumentenversicherung. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Bedürfnisse.

Eine Auswahl unserer Kunden