Wie sieht die Kunst der Zukunft aus? Digitale Kunst ist im Kommen!

12. Januar 2016 | von Hoesch & Partner

Heutzutage wird alles digitalisiert. Egal, ob es sinnvoll ist oder nicht. Mittlerweile gibt es für beinahe jede Lebenssituation- und Lage eine App oder ein anderes technischen Äquivalent. Wir haben unsere Smartphones immer in der Tasche, tragen Fitnessarmbänder ums Handgelenk und synchronisieren unsere Computer mit unseren Handys ohne großen Aufwand. Da

Weiterlesen

Kunst im Alltag: besonderer Schutz dank Kunstversicherungen

7. Januar 2016 | von Hoesch & Partner

Kunstwerke bereichern das eigene Leben. Sie zu akkumulieren und zu besitzen, eine Kunstsammlung aufzubauen, die Kenner und Liebhaber bestaunen, mag für einige ausreichend sein. Die Sammlerstücke jedoch in den eigenen vier Wänden zu präsentieren, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Hängt die sorgsam ausgewählte Kunst an den Wänden des Hauses, haben

Weiterlesen

Diese Veränderungen erwarten Sie im Jahr 2016

22. Dezember 2015 | von Hoesch & Partner

Auch das Jahr 2016 bringt wieder eine Reihe von Gesetzesänderungen mit sich, über die Sie sich frühzeitig informieren sollten. Die Gesetzesänderungen umfassen insbesondere Unternehmen, Steuerzahler sowie Sparer und Immobilienbesitzer. Aber auch für Familien und Verbraucher sind einige Veränderungen beachtenswert. BÜROKRATIEENTLASTGUNGSGESETZ AB 2016 Die Beeinträchtigung kleinerer Unternehmen durch die Bürokratie ist

Weiterlesen

Diese Veränderungen erwarten Sie im Jahr 2016

| von Hoesch & Partner

Die Gesetzesänderungen umfassen insbesondere Unternehmen, Steuerzahler sowie Sparer und Immobilienbesitzer. Aber auch für Familien und Verbraucher sind einige Veränderungen beachtenswert. Bürokratieentlastgungsgesetz ab 2016 Die Beeinträchtigung kleinerer Unternehmen durch die Bürokratie ist allseits bekannt. Sowohl die rechtlichen Vorgaben als auch die daraus entstehenden Kosten sind für kleine Unternehmen eine hohe Belastung.

Weiterlesen

Illustrationen – die unterschätzte Kunst der Medien

17. Dezember 2015 | von Hoesch & Partner

Sind Illustrationen Kunst? Eine Beantwortung dieser Frage fällt Buchliebhabern und Kunstinteressierten wahrlich leicht. Ja, Illustrationen gehören zu den Kunstgegenständen, die in unserer heutigen Gesellschaft zu finden sind. Sie sind hierbei nicht nur Kunstgegenstand, weil es sich bei ihnen um Abbildungen handelt. Sie sind ein wichtiges und zentrales Beiwerk von Medien

Weiterlesen

Pflegestärkungsgesetz II: Diese Änderungen treten 2017 in Kraft

14. Dezember 2015 | von Oliver J. Mack

Das Thema Pflege ist wichtig und wird weitreichend diskutiert – wie wir finden auch zurecht. Die Schwachstellen des Pflegesystems liegen auf der Hand: Die bisher bestehenden Pflegestufen fassen nur einen Teil der wirklich Pflegebedürftigen auf. Gerade bei geistigen und psychischen Erkrankungen ist eine korrekte Einstufung der Bedürftigkeit äußerst schwierig. Mit

Weiterlesen

Social Media und Kunst: Funktionierende Kooperation oder fragliche Akzeptanz?

8. Dezember 2015 | von Hoesch & Partner

Kunst ist Kunst und das Internet ist das Internet. Diese Aussage hätte man zumindest vor wenigen Jahren noch ohne Probleme fällen können. Mittlerweile haben sich beide Parteien, sowohl die Kunst als auch das Internet, extrem weiterentwickelt und verändert. Die Kunst ist im Wandel. Bilder und Künstler kommen und gehen, Ideen

Weiterlesen

Überlebensgroßes Bekenntnis zur ERGO

4. Dezember 2015 | von Oliver J. Mack

Er ist ein Mann der klaren Worte und ein Überzeugungstäter. Nach einem halbstündigen Gespräch mit Stephan Schinnenburg hat man in den allermeisten Fällen mehr gelernt und neues erfahren als nach manch zweistündigem Vortrag von anderen Experten auf diversen Roadshows. Und daher bekennt sich Schinnenburg auch mit seiner ganzen Größe von

Weiterlesen

Das Frankfurter Städl-Museum feiert Geburtstag

27. November 2015 | von Hoesch & Partner

Die Stadt Frankfurt hat in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum zu feiern. Das Städl-Museum feiert sein 200jähriges Bestehen und eröffnet damit nicht nur Kunstliebhabern einen Zugang zu interessanten und beliebten Ausstellungen. Besonders die Geschichte des Museums steht in diesen Tagen im Vordergrund: ganz nach dem Thema „Bürgerliches Engagement“. Denn

Weiterlesen

Das schlechte Image der Berufsunfähigkeitsversicherung

26. November 2015 | von Niels Sanders

Gestern schaute ich mir den TV-Beitrag von „Report Mainz“ mit der Headline „Viele fallen durchs Raster – Armutsrisiko Berufsunfähigkeit“ an. Das Thema der Reportage war brisant und interessant zugleich: Es wurde ein Gärtner dargestellt, der aufgrund eines Rückenleidens eigentlich berufsunfähig ist. Die Versicherung zahlt allerdings nicht, was ihn jedoch zum Weiterarbeiten

Weiterlesen