Viel Leben am Ende des Geldes

8. August 2017 | von Matthias Kneißl

Bei einem Stand von 1.000 Punkten ging es los damals. Mittlerweile bewegt der DAX sich ein Stück oberhalb der 12.000er-Marke und die damalige Konkurrenz um die Gunst der Sparer, das Sparbuch und die Bundesschatzbriefe, hatte mit über 5 % Rendite noch wirkliche Argumente zur „sicheren“ Geldanlage.

Presse aktuell – Kommentar: Die kranken Lebensversicherungen

31. März 2017 | von Matthias Kneißl

Wenn ein Thema auf der oberen Hälfte der Seite 1 von BILD erscheint, dann bewegt es die Leser und alle, die nur die Schlagzeile wahrnehmen! Doch was ist dran an den „kranken“ Lebensversicherungen? Fakt ist erst einmal, dass es das besprochene Produkt, bei  dem nach teils jahrzehntelanger Beitragszahlung, in der

Weiterlesen

Hoesch & Partner möchte weiterhin direkt mit Kunden zu tun haben

7. April 2015 | von Matthias Kneißl

Wer mit offenen Augen durch Dörfer und Städte ging, konnte über die letzten Jahre den Strukturwandel verschiedener Branchen sozusagen live mitverfolgen: In vielen Dörfern gingen erst die „Tante-Emma-Läden“, später die etwas größeren, in den 70er Jahren entstandenen Supermärkte und dann sogar noch die inhabergeführten Bäckereien und Metzgereien. Ein anderes Beispiel

Weiterlesen

Der Tod in den verschiedenen Jahreszeiten

23. September 2014 | von Matthias Kneißl

Im „Wissen“-Teil der „Welt am Sonntag“ ging es auf zwei Seiten über das Thema Tod und zwar das Wann und Warum. Leider mit ganz vielen Tabellen und Zahlen, daher möchte ich die wichtigsten Erkenntnisse kurz darstellen! Zwischen 2005 und 2012 starben 6,8 Millionen Menschen in Deutschland, diese Todesfälle wurden nach

Weiterlesen

Stiftung Warentest: Wie behält man unter wirtschaftlichen Zwängen die gewünschte Objektivität?

6. Mai 2014 | von Matthias Kneißl

Nachdem es bei Oliver Mack um das Thema „Objektivität“ ging, geht es heute um eine Institution, von der man dies erwartet und die kürzlich entgegengesetzte Schlagzeilen lieferte: Die Stiftung Warentest! Während die Wirtschaftswoche berichtete, dass 82 % den Warentestern vertrauen, lautete die Überschrift einer „Welt am Sonntag“ Doppelseite „Prüfer auf

Weiterlesen

Wo soll die Gleichmacherei noch hinführen?

12. März 2014 | von Matthias Kneißl

[Gastbeitrag von Matthias Kneißl | Hoesch & Partner] In einem der letzten Blog berichtete Oliver Mack, dass nach „Unisex“ vielleicht auch bald „UniAge“ kommen könnte.

Der vergessliche Günther Jauch

11. Februar 2014 | von Matthias Kneißl

Ein Beitrag von Matthias Kneissl, Dipl.-Betriebswirt (FH), Vermögensberater (BDV), Vorsorgespezialist (EBS) und Senior-Consultant der Hoesch & Partner GmbH. Vergangenen Sonntag blieb nach dem „Tatort“ der Fernseher an und ich schaute Günther Jauch, Motto seiner Sendung: Alle gegen den ADAC! Seitdem bekannt wurde, dass die Abstimmungsergebnisse zum „Auto des Jahres“ ein

Weiterlesen

Familienabsicherung für 1 EURO am Tag?!

17. September 2013 | von Matthias Kneißl

Keine Sorge, hier kommt keine Luftnummer wie „PKV für 59 Euro“ oder „Abnehmen und soviel Essen wie Sie wollen“ sondern ein wirklich überlegenswerter Ansatz. In der täglichen Praxis passiert es immer wieder, dass wir nicht jeden Kundenwunsch erfüllen können. Existenzschutz über eine Berufsunfähigkeitsversicherung und bestmögliche Versorgung im Krankheitsfall wünscht sich

Weiterlesen

Das „böse Kleingedruckte“

16. August 2013 | von Matthias Kneißl

Wie wichtig in Werbebotschaften das Wort „ab“ oder ein Sternchen, das aufs Kleingedruckte verweist, war mir schon durchaus bewusst, kürzlich habe ich wieder ein ganz besonderes Beispiel dafür entdeckt.