Digitalisierung? Ja gern!! Teil 1: Erklärungsversuch…

25. September 2017 | von Michael Reeg

„Digitalisierung“ hat das Potenzial zum nächsten und übernächsten „Unwort des Jahres“. Doch nicht das Wort, sondern der gängige sehr nebulöse Kontext ist das eigentliche Problem.

Deutschland und sein Rentendilemma

5. Mai 2017 | von Michael Reeg

Jeder kennt die Bilder kreuzfahrender Rentner, die ferne Gestade ansteuern und den wohlverdienten Ruhestand genießen. Wer hat nicht auch schon geflucht, insgeheim neidisch, wenn entspannte Pensionäre selbst im dichtesten Berufsverkehr nicht aus der Ruhe zu bringen sind und ihr Premiumfahrzeug mit halber Kraft tiefenentspannt dem nächsten Ausflugsziel entgegensteuern.

Vertrauen ist besser – aber wie entsteht es? Und ist es zwingend notwendig?

24. April 2017 | von Niels Sanders

Das Thema Vertrauen beschäftigt mich als Versicherungsmakler natürlich ständig, da es ein guter Indikator für eine dauerhafte und stabile Geschäftsbeziehung ist. Dennoch stelle ich es sehr in Frage, wie das Vertrauen zu einem Makler, oder Versicherungsvertreter entstehen sollte.

Presse aktuell – Kommentar: Die kranken Lebensversicherungen

31. März 2017 | von Matthias Kneißl

Wenn ein Thema auf der oberen Hälfte der Seite 1 von BILD erscheint, dann bewegt es die Leser und alle, die nur die Schlagzeile wahrnehmen! Doch was ist dran an den „kranken“ Lebensversicherungen? Fakt ist erst einmal, dass es das besprochene Produkt, bei  dem nach teils jahrzehntelanger Beitragszahlung, in der

Weiterlesen

Rat vom Experten: Online versichern – ja, aaaaber! (Teil 1)

| von Alexander Kukovic

Eine Versicherung online auf eigene Faust abzuschließen ist meist einfach und zeitsparend. Vergleichsrechner sorgen hier für Transparenz, während weitgehend automatisierte Prozesse den Kunden über den Status seiner Anfrage informieren. Der Online Abschluss einer Versicherung ist allerdings nicht in jedem Fall empfehlenswert. Gerade bei existenzsichernden Produkten, wie beispielsweise einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU),

Weiterlesen

Bauspar-Urteil des BGH: Der getrübte Blick in den Rückspiegel

16. März 2017 | von Michael Reeg

Bausparkassen dürfen ältere Bausparverträge mit hohen Zinszusagen kündigen, stellte der Bundesgerichtshof im Februar 2017 fest. Die Verbraucherzentralen bedauern das Urteil und sprechen  von „einem schlechten Signal“. Insbesondere Reichweitenmedien reagieren überwiegend verschnupft und deren Kommentar-Zonen füllen sich mit emotionalen Beiträgen besorgter Sparer. Und doch werden die Stimmen immer lauter, die auf

Weiterlesen

Pflegestärkungsgesetz II 2017: Trügerische Sicherheit?

6. Januar 2017 | von Helmut Zeiß

Liebe Leser meiner Kolumne, am 1. Januar war es nun so weit: die zweite Stufe des Pflegestärkungsgesetz (PSG II) ist in Kraft getreten. Stärkung? Klingt zu nächst einmal positiv, denn Stärke suggeriert „mehr“, „besser“, „sicher“. Richtig, MEHR habe ich auch schon gespürt: bei der Abbuchung meines Pflegeversicherungsbeitrages, denn der ist

Weiterlesen

Weihnachtsgrüße von Rainer Weber

23. Dezember 2016 | von Rainer Weber

Liebe Kunden, Geschäftspartner und Freunde, wie auch in den Jahren zuvor habe ich mir ein paar Gedanken zum aktuellen Weihnachtsfest gemacht. Ich werde diese Mail in der DU Form verfassen, damit ich meine Gedanken besser transportieren kann. Die unter Ihnen, mit denen ich im normalen Umgang das SIE pflege, bitte

Weiterlesen

… der Gegenwart steht nichts im Weg

13. Dezember 2016 | von Niels Sanders

Dalai Lama hat mal gesagt: „Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben an denen du nichts ändern kannst. Der eine ist gestern und der andere ist morgen.“ Als ich vor sechs Jahren bei Hoesch & Partner eingestiegen bin, hat sich der Gründer dieses Blogs, Oliver Mack, direkt an meine Seite gestellt und als mein Mentor angeboten. In den

Weiterlesen