Provisionsdeckel? Nein, Danke!

9. November 2018 | von Michael Reeg

Als sich der Finanzausschuss des Deutschen Bundestags im Sommer – kurz vor dem Sommerloch – mit der Änderung am Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) befasst hat, machten Versicherer, Versicherte und Verbände mobil: „Nein Danke!“ Denn kommt der Provisionsdeckel, schwindet die Beratung und Honorarvergütung wird das bestimmende Thema. Für viele Kundinnen und Kunden entsteht

Weiterlesen

Mit dem Hund in den Urlaub – Was muss ich machen?

14. August 2018 | von Stefan Riedmaier

Was muss ich machen, wenn der Hund mit in den Urlaub soll? Ein gemeinsamer Urlaub mit dem geliebten Vierbeiner scheitert oft an dieser Frage und an den Aufgaben, die auf Hundebesitzer zukommen. Dabei gibt es einfache Lösungen, mit denen auch das Haustier gut geschützt in den Urlaub mitreisen kann.

Die IDD Norm – Was ist das?

| von Michael Reeg

Mit einer neuen Versicherungsvertriebsrichtlinie schafft das EU-Parlament Rahmenbedingungen, damit Verbraucherinteressen übergreifend im Versicherungsmarkt durchgesetzt werden können.

Wenn der Versicherer die Prämien erhöht

17. Januar 2018 | von Alexander Kukovic

Das Thema Bürgerversicherung keimt „merkwürdigerweise“ immer auf, wenn politisch Verantwortliche auf der Suche nach Mehrheitsbringern in Wahljahren sind oder wenn privat Versicherte ihre Beitragsanpassungen bekommen haben. Von gesetzlich Versicherten spricht ja keiner…

Mal wieder die „Bürgerversicherung“

20. Dezember 2017 | von Helmut Zeiß

Das Thema Bürgerversicherung keimt „merkwürdigerweise“ immer auf, wenn politisch Verantwortliche auf der Suche nach Mehrheitsbringern in Wahljahren sind oder wenn privat Versicherte ihre Beitragsanpassungen bekommen haben. Von gesetzlich Versicherten spricht ja keiner…

Digitalisierung? Ja gern!! Teil 1: Erklärungsversuch…

25. September 2017 | von Michael Reeg

„Digitalisierung“ hat das Potenzial zum nächsten und übernächsten „Unwort des Jahres“. Doch nicht das Wort, sondern der gängige sehr nebulöse Kontext ist das eigentliche Problem.

Deutschland und sein Rentendilemma

5. Mai 2017 | von Michael Reeg

Jeder kennt die Bilder kreuzfahrender Rentner, die ferne Gestade ansteuern und den wohlverdienten Ruhestand genießen. Wer hat nicht auch schon geflucht, insgeheim neidisch, wenn entspannte Pensionäre selbst im dichtesten Berufsverkehr nicht aus der Ruhe zu bringen sind und ihr Premiumfahrzeug mit halber Kraft tiefenentspannt dem nächsten Ausflugsziel entgegensteuern.

Vertrauen ist besser – aber wie entsteht es? Und ist es zwingend notwendig?

24. April 2017 | von Niels Sanders

Das Thema Vertrauen beschäftigt mich als Versicherungsmakler natürlich ständig, da es ein guter Indikator für eine dauerhafte und stabile Geschäftsbeziehung ist. Dennoch stelle ich es sehr in Frage, wie das Vertrauen zu einem Makler, oder Versicherungsvertreter entstehen sollte.