23.09.2015

Markus Riess ist bei ERGO mit großen Erwartungen gestartet

Kategorie(n): Aktuelles

Er ist einer der prägenden Köpfe der letzten Jahre in der deutschen Assekuranz. Nun ist er von der Allianz zu ERGO gewechselt. Das ist vielleicht vergleichbar mit dem Wechsel von Götze oder Lewandowski von Dortmund nach Bayern. Wobei das Bild nicht ganz passt, da Allianz nur mit Bayern München gleichgesetzt werden darf, sonst passt es einfach nicht.

Ob Rieß je die Kategorie eines Lewandowski erreichen wird und solch magische Momente wie gestern Abend mit fünf Toren in 9 Minuten erleben wird, das wird die Zukunft zeigen. Einen kräftigen Schub kann die ERGO sicherlich gebrauchen. Das Potenzial ist da, aber im Moment erwecken die Düsseldorfer eher den Eindruck eines schlafenden Riesen, denn eines Verfolgers, der dem Branchenprimus dicht auf den Versen ist.

Screenshot Versicherungsbote

Ein symbolischer Screenshot vom Versicherungsboten ERGO Vorstandschef Markus Rieß überdacht von einer Allianz-Bannerwerbung

Baustellen hat Rieß genug:

  • Ein neues Selbstverständnis: Der Konzern ist immer noch von der Skandal-Vergangenheit beeinflusst.
  • Produktentwicklung: Die ERGO hat zum Beispiel keine marktfähige selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Digitalisierung: Da muss eine klare und schnell umsetzbare Strategie her um nicht den Anschluss zu verlieren.

Rieß hat bei der Allianz bewiesen, dass er all das mitbringt: Das bajuwarische Siegergen sowieso, die Produkte der Allianz sind top und in die Digitalisierung  wird massiv investiert, die ersten Früchte sind bereits erkennbar. Bleibt an dieser Stelle ihm nur viel Glück und gutes Gelingen zu wünschen. Die Branche kann bei all den Hiobsbotschaften der letzten Jahre eine Erfolgsgeschichte gut gebrauchen.

 

Ein Gedanke zu „Markus Riess ist bei ERGO mit großen Erwartungen gestartet“

  1. Also wenn man bei der Ergo mit großen Erwartungen startet, dann gibt es noch viele Aufgaben zu tun:-). Wünschen wir ihm das beste, um die Ergo (auch bei Versicherungsmakler) wieder auf die richtige Bahn zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.