10.04.2015

Kategorie(n): Aktuelles, Allgemein

Lifebuoy on beach

Ein todkranker Mann macht eine (wahrscheinlich) letzte Reise und sein Gesundheitszustand verschlechtert sich so, dass ein medizinischer Rücktransport notwendig wird, die Kosten, die auf ihn zukommen, betragen um die 8.000 EUR. Er war nicht versicherbar. Die Facebook-Maklergruppe Profis helfen Profis versucht, das Geld kurzfristig über einen Spendenaufruf zusammen zu bekommen. Spenden dürfen natürlich nicht nur Versicherungsmakler.

Hier die weiteren Details: www.maklerhelfen.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.