07.04.2015

Kategorie(n): Allgemein, Hoesch und Partner

Frankfurt am Main cityscape

Wer mit offenen Augen durch Dörfer und Städte ging, konnte über die letzten Jahre den Strukturwandel verschiedener Branchen sozusagen live mitverfolgen: In vielen Dörfern gingen erst die „Tante-Emma-Läden“, später die etwas größeren, in den 70er Jahren entstandenen Supermärkte und dann sogar noch die inhabergeführten Bäckereien und Metzgereien. Ein anderes Beispiel sind die Tankstellen, die sich spätestens seit den 80er Jahren vollständig aus den Innenstädten zurückzogen und nun fast ausnahmslos als „Supermärkte mit Zapfsäulen“ an Ausfallstraßen 24 Stunden rund um die Uhr bereit stehen.

Glaubt man den Presseberichten der letzten Tage, so dürfte im Bankenbereich nun ein ganz großer Wandel anstehen und zwar sowohl was die Art der Kundenbeziehung als auch das Filialnetz angeht.

Sehr drastisch drückte sich am 30.03 die „Welt“ aus mit „Normalbürger werden den Banken lästig“

Hier werden verschiedene Problemfelder angesprochen, die diese Haltung auch nachvollziehbar machen, denn viele Kunden betreten heutzutage kaum noch eine Bank, sind mehr online tätig. Dies führt dauerhaft zu einer Ausdünnung des Filialnetzes bei Großbanken, denn bei sinkenden Margen müssen die Kosten ebenfalls sinken.

Dass dies nicht nur DAX-Konzerne betrifft, wurde vielen Bewohnern meiner Heimat letzte Woche ebenfalls drastisch beim Lesen dieses Artikels bewusst: Die Sparkasse Wetzlar wird in den nächsten Jahren von 49 Standorten 15 schließen! Zusätzlich wird sogar ein reiner Automatenstandort (Jährliche Kosten von 25.000 EUR) aufgelöst.

Klar ist, dass Überweisungen tätigen und Versorgung mit Bargeld einen Gang zur Bank nicht nötig machen, aber es gibt ja auch Finanzgeschäfte, die besser persönlich besprochen werden oder wo man auf ein individuelles Angebot Wert legt, wie die Baufinanzierung, die Rentenplanung oder auch die Absicherung der Familie, denn Banken bieten auch Versicherungen an.

Wir von Hoesch & Partner sind auf vielen Kanälen für unsere Kunden da: Sie können online einen Termin vereinbaren, entweder in einem unserer Büros oder bei Ihnen vor Ort, am Telefon unter 069 / 71 707-540 beraten Sie unsere Consultants individuell und unabhängig und es gibt auf www.hoesch-partner.de sogar eine Chat-Funktion.

Und das wichtigste: Bei uns ist jeder Kunde wichtig und wir stehen Ihnen auch im Schadenfall zur Seite!