03.01.2014

Kategorie(n): Allgemein

blog-freitag

Für manchen hört es sich wie ein Traum an und die Reaktion ist eher diese: „Ja klar, das Problem hätte ich auch gerne…“. In diesem Fall ist mit „das Problem“ die Frage gemeint, was man am besten unternimmt, wenn man 100.000 EUR hat und diese sinnvoll für seinen Ruhestand einsetzen will….

Gründe für „dieses Problem“ sind vor allem Auszahlungen aus Lebensversicherungen, Erbschaften oder über die Jahre zusammengespartes Vermögen. Und das Krasseste: Immer mehr Menschen haben – zum Glück – dieses Problem, dass sie 100.000 EUR für ihren Ruhestand investieren müssen , was bei der aktuellen Kapitalmarktsituation nicht einfach ist!

Grundsätzlich sind drei unterschiedliche Szenarien vorstellbar, was mit dem Geld passiert. Mit jeweils unterschiedlichen Auswirkungen und entsprechend unterschiedlichen Antworten auf folgende Fragen: „Was kann ich vererben? Wie lange reicht das Geld? Wie flexibel bin ich?“ Also schauen wir uns die Alternativen mal etwas detaillierter an:

  1. Das Kapital wird angelegt und nur die Zinsen werden verbraucht. Das wäre ideal, denn man könnte alles vererben und das Geld würde ewig reichen. Aber das ist beim aktuellen Zinsniveau eher schwierig, denn da erhielte man bei 100.000 EUR Anlagesumme je nach Anlageform (bei hoher Sicherheit) vielleicht 1.500 bis 2.500 EUR pro Jahr. Um eine erkleckliche Rente zu erhalten benötigte es also eher eine Million als 100.000 EUR Anlagesumme.
  2. Das Kapital wird in eine Rentenversicherung investiert. Da kann man im Moment 4000 bis 5000 EUR pro Jahr an Rente erwarten. Die Zahlungen sind lebenslang garantiert, aber je nachdem wie lange man lebt, ist zum Vererben eben nix mehr übrig.
  3. Die Anlage wird selbst gemanagt in der Hoffnung, damit mehr zu erreichen: Bessere Erträge, eine höhere Verzinsung, größere Flexibilität. Ein gewagtes Unterfangen, vor allem aus zwei Gründen: Erstens weiß kein Mensch wie alt sie oder er wird. Zweitens ist es nicht wirklich einfach die Anlageprofis bei der Rendite zu schlagen.

Was also tun? Eine pauschale Antwort gibt es nicht! Denn es kommt auf die persönlichen Präferenzen und Ziele an. Die erörtern unsere Consultants gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch im Rahmen einer Ruhestandsplanung mit Ihnen. Einfach online oder telefonisch (069 – 71 70 7 – 540) einen Termin vereinbaren. Da können Sie zum Beispiel auch mehr erfahren über die eine flexible Rentenversicherung, die eine garantierte lebenslange Rentenzahlung mit der kurzfristigen Verfügbarkeit des Restkapitals verbindet.