18.12.2013

Kategorie(n): Allgemein

rentenversicherung-liebe-zum-guten-essenAn Weihnachten geht es auch ums Essen. Da hat jede Familie ihre eigene Tradition. Und da wird natürlich auch ein riesen Aufwand betrieben. Zum Fest kommt nur das Beste auf den Tisch. Meine Frau hat im Biosupermarkt einen Werbeflyer gefunden und mir mit den Worten: „Das wird Dir gefallen…“ überreicht.

Worum geht es? Um die Frage, wie man seine Rente und die Liebe zu gutem Essen verbinden kann? Die Antwort des Flyers ist: „Auf den Inhalt kommt es!“ Das ist nicht schlecht gemacht. Absender ist die Versiko AG, die für das Produkt Ökovision Classic wirbt.

Beim Essen achten wir auf Herkunft und Inhalt. Bei unseren Investments achten wir auf Sicherheit, Rendite und Verfügbarkeit… Aber es wurde auch viel über krasse toxische Finanzprodukte in den letzten Jahren diskutiert. Also kann es durchaus auch mal Sinn machen, sich auf die Basics zu besinnen und sich ein paar einfache Fragen zu stellen, die vielleicht für Lebensmittel und Finanzprodukte passen:

  • Verstehe ich die Inhaltsstoffe des Produkts oder ist das ein undurchsichtiger Mix?
  • Was weiß ich über den Hersteller?
  • Welche Risiken sind mit dem Produkt verbunden, wie einfach und gesund ist es?

Sicherlich brauchen die meisten von uns keine Ernährungsberater, aber es kann Sinn machen, sich von einem Hoesch & Partner Consultant bei der Zusammen-Stellung des Renten-Menüs zu Rate zu ziehen. Im Prospekt wird noch die Frage gestellt „wie Ihre Rente schmeckt?“ Der wesentliche Unterschied ist, dass wir beim Essen einmal reinbeißen und dann ziemlich genau wissen, ob es uns mundet oder nicht. Im Zweifel nehmen wir noch einen zweiten oder dritten Haps und dann wissen wir es. Bei Finanzprodukten ist es in manchen Fällen so, dass wir zwar das Rezept kennen, aber erst nach sehr langer Zeit erfahren, ob uns das Ergebnis schmeckt. Da gab es leider in den vergangen Jahren auch Ergebnisse mit fadem Nachgeschmack. Vereinbaren Sie einfach online oder telefonisch (069 – 71 70 7 – 540) einen Termin.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.