12.12.2013

Kategorie(n): Allgemein

adventskalender-12-12-2013Einfach mal über sich selbst lachen können, nicht alles immer so verbissen sehen. Das ist unbestritten eine Kunst. Für manche ist es eine Qual oder sogar ein Ding der Unmöglichkeit. Für alle, die es können ist es ein großer Segen, denn es macht sympathisch und kann dazu beitragen, angespannte Situationen zu entspannen.

Und das kann gerade in der hektischen Advents und Weihnachtszeit besonders hilfreich sein. Denn viele Menschen stehen dann besonders unter Strom. Zum einen wegen der Dinge, die für das Fest noch zu erledigen sind (hast Du schon Weihnachtsgeschenke?), zum anderen wegen der Dinge, die bis zum Fest noch zu erledigen sind: Im Job, Klassenarbeiten der Kinder und was sonst noch alles zu tun ist.

Erst gestern Morgen hatte ich wieder so eine Situation: Gefühlte minus drei Grad, ich mag diese trockene Kälte, aber nicht ganz so sehr, wenn ich morgens um viertel vor sieben 15 Extraminuten Frischluftzufuhr bekomme, da die S-Bahn Verspätung hat. Dann fährt der Zug endlich ein, verbunden mit der Ansage: „Dieser Zug ist proppenvoll, bitte auf den nächsten ausweichen, der in wenigen Minuten kommt.“ Ich bin trotzdem eingestiegen und nach der Hälfte der Stationen auf dem Weg zum Hauptbahnhof folgende Durchsage: „Aufgrund der Verspätung hat die geweih-haarreifFahrdienstleitung entschieden, dass der Zug in Zuffenhausen endet.“ Die Luft war stickig, die Menschen standen dichtgedrängt, ein Raunen ging durch die Wagen. Warum auch immer, es konnten Gewaltausbrüche, Sachbeschädigungen und Vandalismus vermieden werden.

Vielleicht hätte es die Lage entspannt, wenn sich jemand so einen Geweih-Haarreif aufgesetzt hätte. Das hätte wahrscheinlich zum einen oder anderen Lacher geführt und die Lage entspannt. Also wenn, es die Tage mal wieder angespannt und kribbelig wird, dann mach Dich einfach mal zum Affen und lach über Dich selbst, das hilft meistens. Die Gefahr, dass Du jemand auf den Schlips trittst ist auch relativ gering, höchstens Dir selbst, wenn sonst niemand lacht. Aber das Risiko kannst Du ja mal eingehen…