29.11.2013

Kategorie(n): Allgemein

ruhestandsplanung-mit-verstand-vererbenNun beginnt die besinnliche Adventszeit, ab morgen, 1. Dezember, gibt es sogar einen täglichen Adventskalender auf diesem Blog. Warum sich nun mit dem Thema „Vererben“ beschäftigen? Ganz einfach: Weil es wichtig ist.

Jeder kennt unschöne Geschichten aus seinem Freundes- und Bekanntenkreis, bei welchen sich Familienangehörige um das Erbe streiten – im schlimmsten Fall passiert das unter dem Weihnachtsbaum. Kein Wunder: Nur jeder Fünfte Deutsche kümmert sich um sein Testament.

Da die Themengebiete rund ums Vererben sehr komplex und vielseitig sind, ist gerade hier eine kompetente, unabhängige und umfassende Beratung sinnvoll und notwendig. Klassisch setzen sich drei Expertengruppen mit allen Fragestellungen rund um das Erbe auseinander: Rechtsanwälte, Steuerberater und finanzielle Ruhestandsplaner.

Eine zentrale Frage, welche es vor einer konkreten Planung des Ruhestandes bzw. einer Übertragung an die nächste Generation zu klären gilt, ist: Wie viel Vermögen möchte ich an meine Nachkommen vererben, bzw. welches Einkommen benötige ich für mich selbst in der Zukunft?

 

Experte Ruhestandsplanung

Maximilian Diem

Master of Art’s Int. Management

Business Development

Tel. 069/ 71 70 71 03

 

Diese zentrale Frage gilt es sich bewusst vor Augen zu führen. Jeder Mensch ist einzigartig und somit sind der Bedarf sowie die Ziele und Wünsche von Mensch zu Mensch unterschiedlich, was eine Beratung durch einen Experten notwendig und sinnvoll macht.

Unsere Berater von Hoesch & Partner machen keine Rechts- bzw. Steuerberatung. Allerdings sind wir die Experten in der finanziellen Planung Ihres Ruhestands und fungieren als Mediatoren zwischen den Parteien. Seit nun mehr 30-Jahren stehen wir unseren Kunden in allen Frage des Risiko- und Vorsorgemanagement tatkräftig zur Seite und haben schon das ein oder andere Familiendrama miterlebt.

Folgende sechs Schritte sind zur Gestaltung einer durchdachten und bestandskräftigen Erbfolgeplanung notwendig, damit Sie richtig vererben und einem Drama entgegnen:

  1. Formulieren Sie Ihre Wünsche und Ziele
    Setzen Sie sich, ggf. gemeinsam mit Ihrem Partner, mit ihren persönlichen Wünschen und Zielen Ihrer konkreten Erbfolgeplanung auseinander.
  2. Legen Sie die Karten auf den Tisch
    Erarbeiten Sie gemeinsam mit einem unabhängigen finanziellen Ruhestandsplaner Ihre persönliche zukünftige Bedarfssituation. Somit erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick Ihrer aktuellen Vermögens- und Einkommenssituation.
  3. Treffen Sie Entscheidungen
    Legen Sie eindeutig fest, welche Personen welche Vermögenswerte und Rechte bekommen sollen.
  4. Planen Sie jetzt
    Berücksichtigen Sie eine Übertragung zu Lebzeiten in Ihrer Gesamtplanung um optimal mögliche Freibeträge ausnutzen zu können.
  5. Nutzen Sie eine unabhängige Beratung, die den Unterschied macht!
    Planen Sie, gemeinsam mit Ihrem finanziellen Ruhestandsplaner, einem Steuerberater sowie einem Notar bzw. Rechtsanwalt Ihre zuvor entwickelten persönlichen Vorstellungen in ein rechtliches, steuerliches und finanzplanerisches Gesamtkonzept optimal ein.
  6. Machen Sie ihr Testament
    Formulieren Sie Ihr Testament bzw. den Erbvertrag und ggf. vorweggenommene Schenkungen zu Lebzeiten mit dem beauftragten Notar bzw. Rechtsanwalt aus, und setzen Sie das Gesamtkonzept, in Abstimmung mit allen beteiligten Experten um.

Gerne unterstützen wir Sie als Experten bei Ihrer persönlichen Ruhestandsplanung sowie bei der finanziellen Strukturierung Ihres Nachlasses. Gerne koordinieren wir die Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt und Steuerberater und unterstützen Sie bei all Ihren Planungsvorhaben.

Wenn Sie zunächst einen ersten Eindruck über die Höhe, Struktur und Absicherung Ihrer Vermögenswerte erhalten möchten, bietet sich hierzu unser Ruhestands-Checkup an. Ein Ersttermin dauert in der Regel 60 Minuten, ist für Sie kostenfrei und unverbindlich und beantwortet zentrale Fragestellungen des Ruhestandes.

Gerne würden wir Ihnen die Vorteile unserer Beratungsphilosophie in einem persönlichen Gespräch erläutern. Vereinbaren Sie einfach online oder telefonisch (069 – 71 70 7 – 540).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.