07.11.2013

Kategorie(n): Allgemein

Die diesjährige Preisverleihung, fand am 23.10.2013 in der Alten Oper in Frankfurt statt. Zum ersten Mal wurden in diesem Jahr Preisträger in 15 Kategorien gekürt. Hoesch & Partner war dieses Jahr als Sponsor mit dabei und unser Geschäftsführer Carlos Reiss übergab den Preis in der Kategorien Immobilien und Baurecht. Das Bild zeigt Thomas Müller von der Kanzlei Hengeler Müller und Carlos Reiss sowie die zauberhafte Moderatorin Linda Zervakis.

 

Experte Vermögensschaden-
haftpflichtversicherung

Dietrich Stöhr

Assessor iur.

Senior Direktor

Tel. 069/ 71 70 7-118

Hengeler Mueller machte die größten Deals des Jahres, wenn es um Immobilien und Baurecht ging. Zum Beispiel den Verkauf von Wohnungstöchtern zweier Landesbanken und beriet in der Milliardentransaktion rund um das KaDeWe. Auch bei Finanzierungen bewies die Kanzlei Stärke: Sie stemmten für die Woba Dresden eine milliardenschwere Refinanzierung. Zum ersten Mal seit der Finanzkrise erreichte ein Einzeldarlehen diese Höhen.

Das ist eine sehr außergewöhnliche und bemerkenswerte Leistung und somit ist Hengeler im Wohnungsmarkt ganz vorne. Die Kanzlei wickelt Transaktionen und Finanzierungen ab. Unvorstellbar, dass der Wettbewerb das Team um Thomas Müller noch vor einigen Jahren kaum beachtet hat. An diesem Abend in der Alten Oper stand die Kanzlei im Mittelpunkt und erhielt verdienten Respekt und viel Applaus.
Neben einer wunderbaren Stimmung und vielen strahlenden Gesichtern gab es auch fachliche Gesprächsthemen, aber die waren dann an diesem ausgelassenen Abend, der genau genommen bis in die frühen Morgenstunden dauerte, nicht so wichtig. Deshalb gehe ich jetzt auch hier nicht im Detail darauf ein – das holen wir dann in der nächsten Woche mal nach.

Vielmehr will ich die Gelegenheit an dieser Stelle nochmal nutzen, um allen Preisträgern meine herzlichsten Glückwünsche auszusprechen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.