21.11.2013

Kategorie(n): Allgemein

 

Vielleicht liegt es daran, dass Hiscox auch Kunstversicherungen anbietet. Jedenfalls ist die Anzeigenserie zur Cyberrisiken auffällig und ausdrucksstark. Die ungewöhnlichen Motive auf schwarzem Untergrund sind ein echter Hingucker.

Hintergrund der Kampagne ist, dass der Schutz vor Cyber-Risiken für Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt, wie man auch an der aktuellen medialen Berichterstattung sieht. Andererseits ist die Risikowahrnehmung selbst in Großkonzernen in Deutschland noch nicht auf dem Niveau des Gefährdungspotenzials. Mittelständische und kleine Unternehmen nehmen dieses Risiko jedoch kaum war, obwohl dies gerade hier existenzbedrohend ist. Ein Beispiel hierfür sind tausende von Online-Einzelhändlern: Wenn hier das Online Bezahlsystem gehackt wird, dann legt das den ganzen Geschäftsbetrieb lahm.  Viele Unternehmer sind sich auch über Ihre gesetzlichen Verpflichtungen nicht im Klaren. So ist zum Beispiel bei Datenverlust oder bei dem Diebstahl von Daten das Unternehmen verpflichtet, die Kunden zu informieren. Dies zieht nicht zu unterschätzende Kosten nach sich, vom Primärschaden ganz zu schweigen.

Hiscox war vor 2 ½ Jahren der erste Versicherer in Deutschland, der eine Cyber-Police auf den Markt gebracht hat. Somit hat Hiscox die längste Erfahrung in diesem Bereich und kann die Risiken der Kunden sehr gut einschätzen. Die Erfahrung beschränkt sich aber nicht auf den deutschen Markt, sondern ist globaler Natur und bezieht sich vor allem auf die Märkte in USA und Großbritannien. Hier liegen auch schon entsprechende Erfahrungen in der Schadenabwicklung vor.

Ein USP von Hiscox in der Cyber-Police ist eine Assistance-Leistung zur Krisenberatung, die der Anbieter Hi Solutions erbringt. Die Beratung bezieht sich nicht nur auf den akuten Krisenfall, sondern steht den Kunden auch präventiv zur Verfügung.

Dass die Beiträge und Bedingungen von Hiscox konkurrenzfähig sind, lässt sich auch daran ablesen, dass Hiscox mit der Net IT Police im Bereich Freelancer Marktführer ist. Beide Themen sind eng miteinander verknüpft. Bei der Net IT Absicherung geht es in der Kampagne auch darum die Gefahrenwahrnehmung beim Kunden zu schärfen.

Beide Produkte gibt es natürlich bei Hoesch & Partner. Genauso wie die der Mitbewerber. Wenn Sie eine Firma haben, lassen Sie sich einfach von einem unserer Consultants beraten, ob und in welchem Umfang eine solche Police für Ihr Unternehmen Sinn macht. Einfach online oder telefonisch (069 – 71 70 7 – 547) einen Termin vereinbaren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.