09.10.2013

Kategorie(n): Allgemein

Nun bin ich eher ein Leser als ein Fernseher, trotzdem möchte ich Ihnen heute ein Video vorstellen, das mich begeistert. Zeitonline und explainity haben hier einen Super Job gemacht und diesen doch abstrakten Begriff mit einfachsten Mitteln sehr anschaulich erklärt. Sehen Sie selbst.

Vom griechischen Ursprung des Wortes über die Ursachen bis zu den Auswirkungen in den Sozialsystemen alles drin. Das Ende ist ein bisschen plötzlich und natürlich fehlen die Lösungen zu den daraus resultierenden Problemen, aber das wäre auch ein bisschen viel verlangt für so ein Video. Das ist Aufgabe der Politik. Und da bewegt sich etwas.

Auch wenn das Stichwort demographischer Wandel nicht als der fette Agendapunkt auf den Tagesordnungen der Sondierungsgespräche steht, so sind viele Themenbereiche, die zu diesem Thema gehören, auf der Agenda: Reform der Pflegeversicherung, Familienpolitik, Integrations- und Zuwanderungsfragen. Und das ist gut so. Denn neben den aktuellen tagespoltischen Fragestellungen ist das Thema demographischer Wandel wahrscheinlich – gemeinsam mit der Herausforderung des Klimawandels – das zentrale Zukunftsthema in Deutschland. Wir dürfen gespannt sein, was die Koalitionsverhandlungen und die daraus resultierende Politik zu Tage bringen.

Wenn Sie Ihr eigenes Risiko- und Vorsorgemanagement wetterfest für den demographischen Wandel machen wollen, dann unterstützen wir Sie gerne dabei. Da müssen Sie auch keine Kompromisse machen und auch nicht verhandeln – wir von Hoesch & Partner unterstützen Sie uneingeschränkt bei Ihren Zielen und beraten Sie gerne zu den relevanten Themen wie Pflege, Rente oder Berufsunfähigkeit. Vereinbaren Sie einfach online oder telefonisch (069 – 71 70 7 – 540) einen entsprechenden Beratungstermin.