30.09.2013

Kategorie(n): Allgemein

silvester

Auch wenn es sich im Moment aufgrund des wunderschönen Altweibersommers in Deutschland vielleicht anders anfühlt: In drei Monaten sind die Weihnachtsgeschenke schon umgetauscht und die Vorbereitungen auf die Silvesterparty laufen auf Hochtouren. Was hat das mit Versicherungen zu tun? Viel! Denn der Jahreswechsel ist ein wichtiger Stichtag.

Am 1. Januar werden wir bei fast allen Versicherungen, die mit unserer Person zu tun haben, versicherungstechnisch ein Jahr älter, da die meisten Gesellschaften mit Jahrgängen und nicht mit dem genauen Geburtstag rechnen. Und älter ist versicherungstechnisch fast immer gleichbedeutend mit teurer. Daher lohnt es sich in vielen Fällen eine Versicherung noch in 2013 abzuschließen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Aspekte, die eine Rolle spielen.

Altersvorsorge: Gerade in der geförderten Altersvorsorge wie bei Riester, Rürup oder auch der betrieblichen Altersversorgung gilt es Fristen einzuhalten, um Steuervorteile zu sichern. Was bis Ende des Jahres nicht unter Dach und Fach ist, kann für 2013 nicht mehr angerechnet werden. Das verpassen dieser Frist kann in vielen Fällen den Verzicht auf einige tausend Euro Steuervorteileoder staatliche Förderung bedeuten.

Krankenversicherung: Wer in 2014 mehr verdient als die Beitragsbemessungsgrenze von 50.850 EUR p.a., kann sich privat versichern. Um die Vorteile der privaten Krankenversicherung möglichst rasch nutzen zu können, empfiehlt es sich, sich bereits jetzt beraten zu lassen.

Kfz-Versicherung: Der große Stichtag ist der 30.11. .Aber jede Beitragserhöhung – und das wird es dieses Jahr voraussichtlich wieder in vielen Fällen geben – zieht ein Sonderkündigungsrecht nach sich. Also auch hier ist im Dezember also vielfach noch ein Wechsel möglich. Zum Beispiel durch einen Vergleich über unseren Online-Rechner.

Wer in jedem Fall sicherstellen will, dass er keinerist verpasst und alle Vorteile nutzt, dem empfehle ich einen Beratungsgespräch mit einem Consultant von Hoesch & Partner. Bei einem Risiko- und Vorsorgecheck, wird ihr persönliches Risiko- und Vorsorgemanagement komplett optimiert, vereinbaren Sie einfach online oder telefonisch (069 / 71 70 7-540) einen Beratungstermin.

Foto: Colourbox.com