01.07.2013

Kategorie(n): Allgemein

lebensversicherung-bashing

Letzte Woche habe ich einige spannende Dinge beobachtet und erlebt, die mich positiv überrascht haben. Heute fasse ich sie mal in einem Blogbeitrag zusammen. Sozusagen, mein Beitrag zu einem positiven Wochenbeginn:

F.A.Z.-Bericht über Lebensversicherung: Lebensversicherungs-Bashing ist ja im Moment in Mode. Deshalb zucken viele Kollegen – auch bei den Versicherungsgesellschaften zusammen, wenn Sie hören, dass es eine entsprechende Presseanfrage gibt. Dass es auch anders geht, beweist Philipp Krohn am vergangenen Donnerstag unter dem Titel „Ist die fondsgebundene Versicherung eine Alternative?“ im Finanzteil der F.A.Z. Unser Geschäftsführer Carlos Reiss wurde hier auch zitiert, daher freuen wir uns nicht nur über den fachlich fundierten Artikel, sondern auch über ein bisschen Mediacoverage.

Interesse an Buch Lebenskunst: Am Freitag war ich bei den Partnertagen der degenia in Bad Kreuznach. Namhafte Aussteller, ein reger Messebetrieb. Ich hatte das Vergnügen, einen kurzen Impulsvortrag über Marketing-Ideen für Makler zu halten und dabei auch einige Bücher zu präsentieren. Überraschung: der Besteller war nicht Effektizienz zum Thema Selbstmanagement und auch nicht Wundgelegen zum Thema Pflege, sondern Lebenskunst mit dem Thema Zufriedenheit und Erfüllung. Wer hätte das gedacht? Ehrlich, ich nicht! Das gibt mir die Freiheit, das Buch heute auch hier kurz zu präsentieren. Vielleicht eine inspirierende Urlaubslektüre, der Versand erfolgt natürlich portofrei.

Fakten zum Thema Bürgerversicherung: Das Thema ist emotional, Fakten werden nicht immer wahrgenommen. Deshalb gibt es heute einen neuen kurzen Videocast des InsuranceKid on the Blog zur Bürgerversicherung und wie gut bzw. wie schlecht das System in Großbritannien ist. In gut einer Minute werden Fakten emotional ansprechend transportiert. Sehen Sie selbst. Denn wir haben eines der besten Gesundheitssysteme der Welt und deswegen sage ich: Bürgerversicherung – nein, danke!

Überrascht von so vielen guten Spiele Nachrichten zum Wochenstart, wünsche ich Ihnen, dass es so positiv weitergeht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.