28.06.2013

Kategorie(n): Allgemein

zukunftsforum-assekuranz-2013

Was eine Branche bewegt, kann man auch daran erkennen, welche Themen auf der Agenda stehen, wenn es um die Zukunft geht. Das Zukunftsforum Assekuranz, das am 10. Und 11. Oktober 2013 in Köln stattfindet, steht unter dem Motto „Strategien und Zukunftskonzepte im herausfordernden Marktumfeld“. Das hört sich nicht nach überbordendem Zukunftsoptimismus an, auch nicht nach großer Krise, eher nach harter Arbeit und Ringen um die richtigen Konzepte.

Was steht also konkret auf der Agenda dieser hochkarätigen Veranstaltung:

  • Die Situation der Lebensversicherung in Zeiten historisch niedriger Zinsen.
  • Die Treiber im Internet, Google, Online-Vertrieb, Social Media und Vergleichsportale, welche Anforderungen leiten sich daraus für Vermittler und Vertrieb ab?
  • Stichwort Bürgerversicherung, Die Zukunft des Krankenversicherungssystems

Diese spannenden Themen werden von namhaften Referenten aus Politik und Versicherungswirtschaft bearbeitet:

  • Mit Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) und Dr. Michael Meister, stv. Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU referieren zwei politische Schwergewichte der aktuellen Regierungsparteien.
  • Egal ob Allianz, AXA, ERGO, Generali oder TALANX , alle großen Versicherer sind mit Vorstandsmitgliedern als Referenten am Start.

Ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf die Veranstaltung