07.05.2013

Kategorie(n): Allgemein

hoesch-partner-karriere-stufen

Zeit.Campus titelt: Leben statt Lebenslauf – Die Jagd nach dem perfekten Lebenslauf macht alle verrückt. Muss das wirklich sein? Aus meiner Sicht nicht. Und um bei Hoesch & Partner Karriere zu machen schadet es nicht, es gibt aber auch genug Beispiele, dass es anders geht. Wir haben Sie alle: Die Menschen mit 1,x Abi, Studium, Auslandsaufenthalt und dann in 5 Jahren zum Abteilungsleiter, aber wir haben auch den Studienabbrecher und den gescheiterten Autoverkäufer. Und alle sind erfolgreich und verdienen gutes Geld.

Im Campus-Magazin heißt es weiter: „Es gibt Firmen, die wollen gar keine Lebensläufe mehr sehen, weil alle Angaben in Onlinemasken eingetippt werden. In diese Masken muss jedes Leben passen. … Und dass es nicht um Menschen, sondern um die maximale – und maximal unpersönliche – Vergleichbarkeit von Daten geht.“ Zwei Versprechen dazu:

  1. Sie sind uns auch willkommen, wenn Ihr Leben nicht in die Onlinemaske passt
  2. Wir schauen auf Ihre Daten, aber nicht nur, denn wir suchen Persönlichkeiten.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich. Ein Klick führt Sie zu unseren offenen Stellen. Wir machen es Ihnen und uns nicht leicht, auch das kann ich Ihnen versprechen. Denn wir haben genaue Vorstellungen – und auch eine gewisse Erfahrung – wer bei uns erfolgreich sein kann und was sie oder er dafür tun muss. Und wir sind wählerisch – oder wie soll man es nennen, wenn aus über 1000 Bewerbern nur ca. 20 eingestellt werden.

Was Sie von uns erwarten dürfen sind drei Dinge:

  1. Ein dynamisches Umfeld mit einem Markt, der sich schnell verändert – diese Veränderungen begreifen wir als Chance und wollen sie aktiv gestalten
  2. Ein Stamm von mehr als 70.000 Kunden und eine Multikanal-Strategie, die es uns ermöglicht, attraktive Kundengruppen zu erschließen
  3. Weiterbildung und persönliche Karrierechancen – sowohl als Führungskraft mit Personalverantwortung als auch Experte in einer Fachkarriere.

Wir freuen uns auf Ihren Lebenslauf: Dann telefonieren wir, dann lernen wir uns kennen, dann stellen wir vielleicht fest, dass wir gut zueinander passen könnten und dann werden wir vielleicht Teil Ihres Lebens.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.