01.02.2012

Kategorie(n): Allgemein

Willkommen am CampusGerade hat man die Schulzeit hinter sich gebracht und mit dem Abitur einen „Etappensieg“ errungen, da steht man schon wieder am Anfang. Doch was jedem Anfang innewohnt, ist auch die Gelegenheit zur Veränderung, Weiterentwicklung und dem Entdecken neuer Möglichkeiten.

In Bezug auf Euer Studium kommt noch ein weiterer Aspekt hinzu – Eigenverantwortung!
Was zunächst wie einer der vielen elterlichen Verweise mit mahnendem Unterton klingt, ist genauer betrachtet eine tolle Errungenschaft, denn zur Schule muss man, aber an die Uni darf man. Also betrachtet Euer Studium als eine Art „Belohnung“ für das bestandene Abitur, schließlich wird die Zeit an der Universität die schönste und prägendste Eures Lebens!

Wie bitte? Ach so, das hat man Euch schon damals über die Schulzeit erzählt? Na gut, aber diesmal stimmt’s wirklich – versprochen!

Natürlich ist uns bei Hoesch & Partner auch klar, dass trotz der Anfangs-Euphorie, aller Anfang schwer ist, und man sich zunächst einmal in diesem neuen Lebensabschnitt zurechtfinden muss. Besonders am Anfang werdet Ihr das Gefühl haben, dass eine regelrechte Flut von Neuerungen und Informationen über Euch hereinbricht, die es zu verarbeiten gilt. Bereits hier muss man schon erste Entscheidungen treffen, Prioritäten setzen und lernen in „wichtig“ und „unwichtig“ zu kategorisieren, bzw. priorisieren.

Hieraus kann man nun die „Basics“ ableiten, derer es für ein erfolgreiches Studium bedarf, nämlich der drei Fragen – Wo stehe ich jetzt? Wo will ich noch hin? Wie komme ich dort hin?
Zugegeben, das klingt nun alles ein wenig abgedroschen, so als handele es sich hier um Weisheiten, welche man einem der vielen Handbücher und Studien-Ratgeber entnommen hat, aber es lohnt sich, sich diese Fragen selbst zu stellen.

Insbesondere bei der Beantwortung der dritten Frage wird Euch deutlich werden, dass es nahezu unmöglich ist, all das im Alleingang zu stemmen, und es daher wichtig ist, sich möglichst früh ein gutes soziales und auch professionelles Netzwerk aufzubauen.

Und genau hier wollen wir von Hoesch & Partner mit unserem Campus-Blog ansetzen und Euch in jedem Abschnitt Eures Studiums begleiten, beraten und mit Informationen die für Euch wichtig sind  versorgen! Das soll aber keineswegs bedeuten, dass wir Euch einfach nur „berieseln“ wollen. Deshalb seid Ihr jederzeit herzlich dazu eingeladen, Eure Kritik, Anregungen und (Themen-)Wünsche im Blog loszuwerden und fleißig zu kommentieren, denn davon lebt ein Blog und macht ihn vor allem noch interessanter.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und Freude bei Eurem Studium, und würden uns freuen, Euch auf diesem Weg begleiten zu dürfen – Euer Hoesch & Partner- Team!

Bild: © ioannis kounadeas – Fotolia.com